Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Nachhaltigkeit

Toom Aktionswoche für mehr Ressourcenschonung und den Schutz der Wälder
toom Aktionswochetoom für den Schutz der Wälder

Verantwortung übernehmen, Wälder schützen und nachhaltig handeln: Unter dem Motto „Ressourcen schonen“ veranstaltet toom Baumarkt vom 4. bis zum 9. August erneut eine Aktionswoche, in der sich alles um nachhaltigere Produkte und den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen geht.

Ecostyle: Messe Frankfurt präsentiert nachhaltiges Eco Design für das tägliche Leben
Design trifft NachhaltigkeitEcostyle: Messe mit grünem Herz

In der heutigen Zeit müssen Produkte nicht nur ein tolles Design haben, sondern auch Kriterien der Nachhaltigkeit entsprechen. Die ecostyle Messe Frankfurt präsentiert deshalb die neusten nachhaltigen Eco Design Trends aus fast allen Bereichen.

Rat für nachhaltige Entwicklung ruft zur Teilnahme bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit auf
Für eine bessere ZukunftDeutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Während der „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ des Rats für Nachhaltige Entwicklung finden bundesweit vom 23. Juni bis zum 29. Juni 2014 zahlreiche Projekte statt.

Das freiwillige ökologische Jahr für Hamburgs Umweltschutz
Aktiver UmweltschutzFreiwilliges ökologisches Jahr in Hamburg

Aktiver Umweltschutz: Freiwilliges ökologisches Jahr sorgt für mehr Lebensraum in Hamburg. Pflanzen, Tiere und Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit und Fairtrade in Hamburg
Nachhaltiges HamburgFörderung der FairTrade-Stadt

Hoch oben im Norden sollen ja bekanntlich die Uhren langsamer ticken. Von wegen. In Puncto Nachhaltigkeit bewegt sich in Hamburg jede Menge. Seit 2011 trägt Hamburg sogar den Titel „Fair Trade Stadt“. Besser geht also immer. Ein tolles Stadt-Vorbild.

Nachhaltigkeitswochen wieder erfolgreich: Nachhaltigkeit und Artenvielfalt im Fokus
Artenvielfalt im FokusErfolgreiche Nachhaltigkeitswochen

Die Nachhaltigkeitswochen waren auch 2014 wieder ein Erfolg. Die REWE Group stellte in diesem Zeitraum alle Unternehmen des Konzerns unter den Aspekt der Nachhaltigkeit und fokussierte die Themen Artenvielfalt, Umweltschutz und Soziale Verantwortung.

Fair Trade im Fokus: Messe Fair Handeln 2014 in Stuttgart
Fair Handeln 2014Fair Trade & Verantwortungsbewusstsein

Die Messe Fair Handeln auf der Messe Stuttgart und ihre Aussteller informieren Verbraucher und auch das Fachpublikum über Fair Trade und global verantwortungsvolles Handeln. Themen, die in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger werden.

Die Eckpunkte einer nachhaltigen Erziehung
Nachhaltigkeit daheimEckpunkte einer nachhaltigen Erziehung

Kinder müssen ein Bewusstsein für die Notwendigkeit einer verantwortungsvollen Lebensweise vermittelt bekommen. Doch wie sieht eine nachhaltige Erziehung aus und was sollten Eltern dabei beachten?

Luxusmode: Nachholfbedarf in Sachen Nachhaltigkeit
Nur Ökomode nachhaltigNachholbedarf bei Luxusmarken

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Mode wichtiger denn je. Grüne Fashion-Shows wie der Greenshowroom oder die Ethical Fashion Show sind besucht wie nie, und auch die Zahl der grünen Labels wächst stetig. Nun ziehen die klassischen Marken nach, doch oftmals sieht die Wahrheit ganz anders aus.

Nachhaltigkeits-Rallye in Mainzer Neustadt von BUND und NABU
Stadtrallye in MainzDer Nachhaltigkeit auf der Spur

Bei schönem Frühlingswetter machte sich eine leider recht kleine Gruppe junger NABU und BUND Forscher auf ihren Weg, die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt bei einer Rallye mal aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden.

Kindern, den Sinn einer nachhaltigen Ernährung erklären
Gesundes Essen für KinderDer Sinn einer nachhaltigen Ernährung

Kinder stellen viele Fragen, denn sie sind wissbegierig und neugierig. Für Eltern stellt dies oft eine große Herausforderung dar. Doch Eltern sind Vorbilder und sollten sich die Zeit nehmen den Kleinen zu erklären, was beispielsweise der Sinn einer nachhaltigen, gesunden Ernährung ist.

Rheinland-Pfalz Ausstellung 2014 mit Schwerpunkt Energieeffizienz in Mainz
Nachhaltige InnovationenRheinland-Pfalz Ausstellung in Mainz

 Die Rheinland-Pfalz Ausstellung 2014 in Mainz lädt zum Bummeln, Staunen und Verweilen ein. Die größte regionale Mehrbranchenmesse bietet auch ausführliche Einblicke in Themen wie Nachhaltigkeit, Fairer Handel und Energieeffizienz.  

Bürogebäude in Zürich: Sieben Stockwerke pures Holz
Nachhaltige Architektur in ZürichSieben Stockwerke pures Holz

Ein spektakuläres Bürogebäude ziert seit kurzem das Zentrum Zürichs: Für den Stammsitz des Tamedia Verlages hat der japanische Architekt Shigeru Ban ein einzigartiges, siebengeschossiges Gebäude entworfen, dass das Potenzial des Baumaterials Holz hervorhebt.

Grünes Geld im FokusNachhaltigkeitsbanken im Überblick

Immer mehr Menschen legen ihr Geld bei Nachhaltigkeitsbanken an. Diese setzen die Kundeneinlagen für die Finanzierung ökologischer, sozialer und ethischer Projekte ein. Ein Überblick.

Stiftung Warentest testet Corporate Social Responsibility Kurse
Stiftung Warentest CSR TestCorporate Social Responsibility Studium

Corporate Social Responsibility ist in Unternehmen immer gefragter, denn mittlerweile wurde erkannt, dass mit Menschen und der Umwelt besser umgegangen werden muss. Viele Hochschulen bieten deshalb Studiengänge in diesem Bereich an, die sich auf für Quereinsteiger anbieten.

Handgefertigter Holzchristbaum von Mia Vico als Dekoration
Regionaler HolzweihnachtsbaumFaire Weihnachtsdeko aus Behindertenwerkstatt

Der Holzchristbaum des jungen Unternehmens Mia Vico überzeugt mit modernem Design und regionalen und ökologischen Produkten. Wer ihn kauft, engagiert sich außerdem noch für soziale Integration, denn er wird in einer Behindertenwerkstatt der Caritas angefertigt.

ökoRAUSCH Festival regt zum Nachdenken an
Design & NachhaltigkeitökoRAUSCH

Zum vierten Mal findet bereits das ökoRAUSCH Festival in Köln statt. Dort gibt es eine Woche lang künstlerisches, modisches und kreatives zu den Themen Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz zu sehen.

Pukka Herbs - Nachhaltigkeit im Teebeutel
Pukka HerbsNachhaltigkeit im Teebeutel

„Pukka“ heißt „authentisch“ oder „sehr gut“ auf Hindi und beschreibt den Anspruch eines ganz besonderen Bio-Kräutertee-Unternehmens aus dem englischen Bristol, das diesen Namen trägt. Bei Pukka Herbs hat ethisches Wirtschaften zum Wohl von Mensch und Natur oberste Priorität.

Umweltkunst macht Nachhaltigkeit unterhaltsam
UmweltkunstUnterhaltsame Nachhaltigkeit

Was haben das größte Schiffshorn aller Zeiten und der kleinste Golfplatz der Welt gemeinsam? Sie machen beide den Begriff „Nachhaltigkeit“ auf unterhaltsame Weise erlebbar. Zwei sehenswerte Ausstellungen im Norden Deutschlands.

German Lifestyle Award: Auf der Suche nach dem grünen Stil
German Lifestyle AwardModedesigner/in für GreenFashion gesucht

Sie sind Modedesigner/in und setzen bei Ihren Entwürfen ganz auf umweltverträgliche Materialien, energiearme Produktion und faire Arbeitsbedingungen? Dann empfehlen wir Ihnen dringend sich für die Kategorie ‚Nachhaltigkeit’ des German Lifestyle Award 2013 zu bewerben.  

Techtextil: Energie aus der klugen Klamotte
Nachhaltige EnergieSmart Textiles auf dem Vormarsch

Strom aus Garn und Wärme aus Fasern? Bislang vor allem ein Thema für Forscher und Nerds scheinen Smart Textiles jetzt endlich vor dem kommerziellen Durchbruch zu stehen. 

Discounter ohne Umweltbewusstsein
Discounter ohne Umweltbewusstsein

Der Grundgedanke hinter der Mehrwegflasche ist ausgesprochen nachhaltig: Der Handel nimmt die Flasche zurück und führt sie nach einer Grundreinigung wieder neu aufgefüllt in den Warenkreislauf zurück. Energie- und kostensparend. Aber wie bei den Märchen der Gebrüder Grimm –hört sich die Geschichte besser an, als es der Wahrheit entspricht.

Mainz wird fair
Mainz wird fair

Ein bundesweiter Trend ist entfacht: Deutschlands Städte wollen nun „Fair-Trade-Stadt“ werden. Über 130 deutsche Städte sind bereits mit dem Titel geadelt, nun will auch die rheinland-pfälzische Hauptstadt Mainz nachziehen. Vom Kantinenessen bis hin zur menschenwürdig produzierten Feuerwehruniform, doch Mainz hat noch weitere Pläne im Visier.

Aus alt mach neu - Upcycling aus Papier
Aus alt mach neuUpcycling aus Papier

Papier ist nicht nur zum Schreiben da. Das zeigen die vielen tollen Ideen nachhaltiger Möbeldesigner, die aus Papier beinahe alles zaubern, was in eine Wohnung passt. Vom Stuhl bis zur Tagesdecke.

Celanese: Kekse statt Chemie
Celanese: Kekse statt Chemie

Auch international agierende Chemieunternehmen feiern besinnliche Weihnachten. Glauben Sie nicht? Ist aber so, wie Mitarbeiter von Celanese unlängst mit einem Weihnachtsbaumschmuck-Basteltag in der Kindertagsstätte Pfiffikus in Sulzbach bewiesen.

Erster Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden
Erster Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble und Prof. Klaus Töpfer haben in Düsseldorf den „Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden“ an Freiburg im Breisgau, Neumarkt in der Oberpfalz und Wunsiedel überreicht.

Kinderkanal KiKA mit Nachhaltigkeits-Programm!
Kinderkanal KiKA mit Nachhaltigkeits-Programm!

Die Themen Integration, Ernährung, Klimaschutz und die Stadt der Zukunft stehen im Mittelpunkt des Kinder-Nachhaltigkeitstages, der am 7. Dezember 2012 zum zweiten Mal vom TV-Sender KiKA in Düsseldorf durchgeführt wird. Der Kinderkanal  von ARD und ZDF will damit den wertvollen Ideen und Forderungen der Kids eine Plattform bieten.

6. KarmaKonsum Konferenz
6. KarmaKonsum Konferenz

Die 6. KarmaKonsum Konferenz ist eine Veranstaltung mit weit gefächertem Programm, das verschiedenste Menschen ansprechen und zu einem Überdenken ihres Lebensstils inspirieren soll. Die Veranstalter machen deutlich, dass man mit einer philanthropischen Unternehmensphilosophie durchaus etwas auf die Beine stellen kann.

Noch nachhaltig? Bundesregierung kappt Solarförderung

Solarförderung wird offenbar um bis zu einem Drittel gekappt. Die Solarlobby konnte sich aber dennoch mit wesentlichen Forderungen durchsetzen.

Flohmarkt heißt jetzt: «netcyclen» - 1.Tauschmob im Netz

Es ist so weit: Es gibt nicht nur ein riesiges Angebot daran, WAS wir konsumieren können sondern auch eine Vielfalt an Möglichkeiten, WIE wir konsumieren können: Leihen, Güter vermieten statt zu besitzen, verschenken, teilen oder tauschen! Das alles wird durch das Internet praktisch, schont den Geldbeutel und auch die Umwelt. Die Online-Tauschplattform netcycler.de ermöglicht Formen dieser modernen und cleveren Art des Konsums.