Hier Finden Sie Artikel Und Informationen Rund Um Das Thema Schadstoffe

Clean Living: so wohnst du gesund!
Clean LivingClean Living: so wohnst du gesund!

Jeder von uns möchte, dass die eigenen vier Wände ein gesundes Zuhause bieten, in dem man sich wohl und geborgen fühlen kann. Doch das ist nicht immer der Fall. Schadstoffe können aus Baustoffen entweichen und zu Allergien und Krankheiten führen. Unsichtbare Strahlungen durch Funktelefone, Laptops, Tablets, Smartphones und Babyphones tun ihr Übriges. Wie gesund sind unsere Häuser? Hier erfährst du, worauf es beim gesunden Wohnen ankommt. 

Mineralöl und Arsen in Babynahrung
Babynahrung im TestMineralöl und Arsen in Babynahrung

Eltern sollten genau prüfen, mit welchem Babybrei sie ihr Kind füttern. Denn Öko-Test hat im Babynahrung Test 19 Getreidebreie verschiedener Hersteller untersucht und bei einigen, Mineralöl und Arsen in hoher Konzentration gefunden. 

Diese Chemikalien beeinflussen dein Hormonsystem
Hormonell wirksame Stoffe im AlltagIn diesen Alltagsgegenständen sind gefährliche Chemikalien versteckt!

Die Sonnencreme im Urlaub, der Bodenbelag aus PVC, das Spielzeug der Kinder, Klebstoffe, Farben, Medikamente oder die Abgase der Autos, die uns ständig um die Nase wehen: Überall sind wir von hormonähnlichen Stoffen umgeben, die uns krankmachen. Die gefährlichsten Stoffe, die zur Zeit in Deutschland diskutiert werden, haben wir in einer Liste zusammengefasst.

Luftgütepartnerschaft in Hamburg gegen Luftverschmutzung
LuftgüterpartnerschaftHamburgs Unternehmen für saubere Luft

Die Freie und Hansestadt Hamburg hat gemeinsam mit der Hamburger Wirtschaft eine Luftgütepartnerschaft initiiert. Unternehmen, die eine solche Partnerschaft übernehmen setzen sich für eine Reduzierung der verkehrsbedingten Luftschadstoffe in Hamburg und damit weniger Luftverschmutzung ein.

Think! Schuhe: Design, Komfort & Nachhaltigkeit aus Leder
Design trifft NachhaltigkeitSchuhkauf ohne Schadstoffe

Advertorial: Schuhe dürfen heute nicht mehr nur Komfort und Design bieten. Wer seinen Füßen und der Natur etwas Gutes tun will, setzt bei Schuhen auf schadstofffreie, natürliche Rohstoffe wie Leder. Die Schuhe von Think! erfüllen alle Anforderungen an einen modernen Schuh.

Öko-Test verwendet falsche Prüfverfahren
Empörung bei NaturtextilwirtschaftFalsche Prüfverfahren bei ÖKO-TEST

Der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) ist empört über das ÖKO-TEST Urteil „ungenügend“ bei nach IVN NATURLEDER Standard produzierten Lauflernschuhen. Es stellt sich die Frage wie das Magazin auf diese Benotung kam. 

Babykleidung: Bio-Mode ist gesünder

Zur Vorfreude auf die Elternschaft gehört auch immer der Gang in die Baby- und Kinder-Abteilung. Alles sieht so süß aus in den knalligen Farben und den witzigen Aufdrucken. Doch oftmals ist eine gefährliche Dosis Chemie enthalten. Das gilt es auch für ältere Kinder zu vermeiden. Hier einige Tipps.

Gesundheitsschädliche Gase aus Möbeln und Bodenbelägen

Ob neue Couch, gemütliches Sofa oder frisch verlegter Teppichboden: Oft stinken die neuen Möbel so richtig zum Himmel. Die unangenehmen Gerüche lassen sich nicht immer vermeiden und sind nicht immer gefährlich. Aber manche Möbel und Bodenbeläge gasen gesundheitlich bedenkliche Stoffe aus.