1. Home
  2.  › Unternehmensprofile
  3.  › Der Blaue Engel
Der Blaue Engel
Der Blaue Engel Gut für mich. Gut für die Umwelt.

Sie wollen umweltbewusst leben, einkaufen, bauen, renovieren oder ein Büro ausstatten? Der Blaue Engel macht es möglich: Über 12.000 umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen von rund 1.500 Unternehmen sind mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Mit dem Blauen Engel können Sie ganz einfach etwas Gutes für sich, die Umwelt und die Zukunft tun. Die prominenten Umweltbotschafterinnen und Umweltbotschafter des Blauen Engel machen es Ihnen vor.

Der Blaue Engel - Auf das Umweltzeichen ist Verlass

Der Blaue Engel

Der Blaue Engel hilft Ihnen, eine nachhaltige Kaufentscheidung zu treffen

Seit 40 Jahren ist der Blaue Engel Ihr verlässliches Umweltzeichen und bietet im Alltag eine einfache Orientierung für den umweltfreundlichen Einkauf.

Ob Sie nun Wandfarbe für das neue Zuhause, ein neues Fernsehgerät oder einfach ein neues Spülmittel suchen, immer wieder stehen Verbraucherinnen und Verbraucher vor der Frage: „Was kann ich eigentlich noch bedenkenlos kaufen?“. Damit Sie eine nachhaltige Kaufentscheidung treffen können, benötigen Sie verlässliche und vertrauenswürdige Informationen über die umweltrelevanten und gesundheitlichen Wirkungen eines Produktes. Genau hier hilft der Blaue Engel.

Der Blaue Engel garantiert, dass die Produkte und Dienstleistungen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen. Dabei wird bei der Beurteilung stets der gesamte Lebensweg betrachtet. Für jede Produktgruppe werden im Umweltbundesamt Kriterien erarbeitet, die die mit dem Blauen Engel gekennzeichneten Produkte und Dienstleistungen erfüllen müssen. Um dabei die technische Entwicklung widerzuspiegeln, werden alle drei bis vier Jahre die Kriterien überprüft und gegebenenfalls verschärft. Auf diese Weise werden Unternehmen gefordert, ihre Produkte immer umweltfreundlicher zu gestalten. 

Produkte und Dienstleistungen mit dem Blauen Engel belasten die Umwelt weniger und schützen gleichzeitig die Gesundheit, indem sie zum Beispiel:

  • Ressourcen bei der Herstellung sparen
  • aus nachhaltig produzierten Rohstoffen hergestellt werden
  • weniger Ressourcen bei Nutzung und Entsorgung verbrauchen, beispielsweise weil sie besonders energieeffizient sind
  • schädliche Substanzen für Umwelt oder Gesundheit vermeiden
    oder auf ein Mindestmaß beschränken
  • besonders langlebig und reparaturfähig sind
  • sich gut recyceln lassen
  • geringe Emissionen in Boden, Wasser, Luft oder wenig Lärm verursachen
  • und dabei trotzdem eine hohe Gebrauchstauglichkeit vorweisen

Auf diese Weise haben es Verbraucherinnen und Verbraucher leicht, umweltfreundliche und gesundheitsschonende Produkte zu finden. Der Blaue Engel mit seinen mittlerweile rund 12.000 umweltfreundlichen Produkten und Dienstleistungen von rund 1.500 Unternehmen macht es möglich!
 


 


 

Umweltschutz im Alltag: "Der Blaue Engel macht’s möglich – Entdecken Sie die Produktvielfalt"

Jeder Einkauf hat Auswirkungen auf die Umwelt. Wann immer Verbraucherinnen und Verbraucher zu nachhaltigen Produkten greifen, schonen sie Ressourcen und schützen aktiv die Umwelt. Doch wie lässt sich der Einkaufskorb bedenkenlos füllen? 

Hier hilft der Blaue Engel: Mit seinen über 12.000 ausgezeichneten Produkten und Dienstleistungen von rund 1.500 Unternehmen bietet er schnelle Orientierung im heutigen Konsumdschungel. Als unabhängiges Umweltsiegel der Bundesregierung ist der Blaue Engel ein vertrauenswürdiger Wegweiser. Einzig Produkte, die den hohen Ansprüchen an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften gerecht werden, erhalten die Auszeichnung "Blauer Engel". 

So wird Umweltschutz im wahrsten Sinne des Wortes „kinderleicht“.

 

Das Umweltzeichen "Blauer Engel" ist vielen seit ihrer Kindheit auf umweltfreundlichem Papier bekannt. Nur wenige kennen jedoch die enorme Bandbreite ausgezeichneter Produkte, die auf vielfältige Kriterien wie Ressourcen- oder Gewässerschutz im Herstellungsprozess geprüft wurden. Das Sortiment umfasst mittlerweile (fast) alle Lebensbereiche, so dass Einkauf oder Auftrag bewusst zugunsten der Umwelt gestaltet werden kann. Das ist nicht zuletzt auch für die Kleinsten von Bedeutung. Kinder lassen sich mit einem Blick auf den Blauen Engel praxisorientiert für nachhaltigen Konsum sensibilisieren. Die Produktvielfalt wiederum macht umweltbewusstes Einkaufen für die ganze Familie ohne Einschränkungen zum Erlebnis. 

Davon profitieren am Ende alle: Mensch und Umwelt. 

Mehr zur Produktwelt des Blauen Engel unter: 
www.blauer-engel.de/de/produktwelt


 

Umweltbotschafter

Die Umweltbotschafterinnen und Umweltbotschafter des Blauen Engel

Das Umweltsiegel Blauer Engel kennzeichnet seit 1978 besonders umweltbewusste Produkte und Dienstleistungen. In diesem Jahr feiert der blaue Umweltengel seinen 40. Geburtstag und findet immer mehr prominente Anhänger, die sich mit dem unabhängigen Verbraucherkompass für ein umweltbewusstes Leben engagieren

Unter dem Motto: „Gut für mich. Gut für die Umwelt.“ konnte das Umweltzeichen bisher dreizehn prominente Umweltbotschafterinnen und Umweltbotschafter für den Blauen Engel gewinnen: Sängerin der Band Frida Gold Alina Süggeler, Moderatorin Shary Reeves, Fußball-Profi Hansi Flick, Sänger und Fernsehmoderator Florian Silbereisen, die Moderatoren Ralph Caspers und Dirk Steffens, Reporter Willi Weitzel, die 2-fache Olympiasiegerin Katarina Witt, Schauspieler Oliver Mommsen und Schauspielerin Hannelore Elsner, Musikproduzentin Annette Humpe, Schauspieler Thomas Arnold und Moderatorin Jacqueline Roussety.

Mit persönlichen Statements und in Szene gesetzt von dem Berliner Fotografen Jim Rakete bringen sie auf ihre Art zum Ausdruck, warum der Blaue Engel gut für sie, gut für uns alle und gut für die Umwelt ist.

 

Alina Süggeler

 
 
 

Alina Süggeler, bekannt als Sängerin der Band Frida Gold, erweitert als 13. Umweltbotschafterin des Blauen Engel den prominenten Kreis für Umwelt- und Klimaschutz. Beim Einkauf die Umwelt im Blick zu haben, hat sie bereits als Kind gelernt und liegt ihr bis heute am Herzen. Sie ist überzeugt davon, dass viele Menschen gerne bewusster und achtsamer leben wollen, sie aber oft nicht wissen, worauf sie dabei achten sollen. Der Blaue Engel, als unabhängiges Siegel, leistet eine einfache Orientierung, um eine nachhaltige Kaufentscheidung zu treffen. Mit ihrem Engagement für den Blauen Engel möchte sie vor allem aufzeigen, „dass umweltbewusstes Leben nicht gleich heißt, dass man sein ganzes Leben umkrempeln muss“. Alina Süggeler ruft Verbraucherinnen und Verbraucher zu "kleinen Schritten in die richtige Richtung" auf, weil für sie „bewusstes Leben eben bedeutet, dass man damit anfängt". 

Shary Reeves

 
 

Die TV-Moderatorin, Schauspielerin und Autorin Shary Reeves engagiert sich ehrenamtlich für den Blauen Engel, weil es "zukünftig eine der größten Herausforderungen sein wird, die Menschen weltweit für den Klimaschutz zu sensibilisieren". Daher achtet sie beim Einkauf auf den Blauen Engel und schützt damit ohne großen Aufwand das Klima. Deutlich macht sie damit, dass so jede und jeder, ganz einfach im Klimaschutz aktiv werden kann. „Wenn ihr beim Einkauf zum Beispiel auf den Blauen Engel achtet, könnt Ihr sicher sein, nicht nur Euch selbst, sondern vor allem der Umwelt etwas Gutes zu tun“, bringt es Shary Reeves auf den Punkt. Mit ihrer Botschaft unterstreicht sie als neue Umweltbotschafterin des Blauen Engel das Motto "Gut für mich. Gut für die Umwelt" und fordert, wie ihre prominenten Kollegen auch, alle auf, es ihnen gleichzutun. Jeder kann Umweltbotschafter/-in werden und zeigen, wie er sich im Alltag für die Umwelt einsetzt. 

 

Katarina WittBilder: Depositphotos/Daxiao_Productions, vicnt2815, luckybusiness, CroMary