Living Planet Tour mit Dirk Steffens
Aktiv die Erde retten

Dirk Steffens - Living Planet Tour 2017

Mit seiner Living Planet Show 2017 präsentiert der TV-Moderator Dirk Steffens den Zustand unserer Erde. Nüchterne Zahlen und Fakten veranschaulicht der Umweltaktivist mit beeindruckenden Bildern und Grafiken. Eine bewegende Show, die dazu animiert, aktiv den Planet Erde zu retten.

Unter dem Motto "Jeder kann ein wenig die Welt retten" gastiert der TV-Moderator und Umweltaktivist Dirk Steffens ab Februar 2017 mit seiner Living Planet Tour in 22 Städten Deutschlands und der Schweiz. In einer abendfüllenden Multivisions-Show zeigt Steffens, die Auswirkungen der Umweltbelastung und der Ressourcenverschwendung für unseren blauen Planeten. Allerdings nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern mit einer Vielzahl von praktischen Tipps und Ideen, die die Zuschauern motivieren, selbst aktiv die Erde zu schützen.

Dirk Steffens

TV-Moderator und Umweltaktivist Dirk Steffens.

Anzeige

Der Vortrag beruht auf den Ergebnissen des WWF Living Report 2016 sowie den unzähligen Forschungsreisen von Dirk Steffens. Seit über 20 Jahren ist Dirk Steffens weltweit unterwegs und ist Augenzeuge wie sich die Artenvielfalt vieler Tiere deutlich verringert, wie fruchtbares Acker- und Weideland verschwindet und Fischbestände schrumpfen. Die Show demonstriert anschaulich, verständlich aber auch tragisch die nüchternen und erschreckenden Statistiken des WWF Reports. Und dennoch lässt der WWF-Botschafter das Publikum nicht resigniert zurück, sondern gibt allen Werkzeuge in die Hand, um das ökologische Gleichgewicht langfristig wieder in gesunde Bahnen zu bringen.

Living Planet Tour mit Dirk Steffens

Anzeige

Karten und weitere Informationen unter: www.livingplanettour.de

Quellen: Bilder: WWF, Oliver Roetz, Text: Tine Esser