Hier finden Sie Artikel und Informationen rund um das Thema umweltschutz

Gut schlafen mit Bio-Daunen aus Deutschland
Nachhaltige BettdeckenGut schlafen: Mit Bio-Daunen aus Deutschland

Mit Daunen gefüllte Kissen und Decken sind unglaublich kuschelig und sorgen für ein tolles Schlafklima. Doch meist bleibt die Frage offen, woher die Daunen stammen und ob sie tierleidfrei gewonnen wurden. Nicht so bei Waschbär: Hier gibt es ausschließlich Bettwaren mit heimischen Bio-Daunen.

7 Gründe für den nachhaltigen Kassenwechsel
Grüne KrankenkasseDeshalb lohnt sich der Kassenwechsel

Sie haben die Wahl. Ihre Krankenkasse dürfen Sie sich selbst aussuchen! Für alle, die noch zweifeln, ob sie von dieser Wahlfreiheit Gebrauch machen sollen: Wir haben sieben gute Gründe für den Wechsel zu einer nachhaltigen Krankenkasse.  

London treibt Klimaschutz voran
Emissionsfreie BusseLondon treibt Klimaschutz voran

Bus statt Auto - eine gute Idee, um das Klima zu schonen! Und in Zukunft eine noch bessere. London setzt Maßstäbe, was den Klimaschutz im Straßenverkehr angeht: Ab sofort werden nur noch emissionsfreie Busse für den innerstädtischen öffentlichen Verkehr angeschafft.

Outdoor Label spendet 10 Millionen Dollar
Black Friday AktionOutdoor Label spendet gesamte Einnahmen

Nach"1 % for the Planet", "Don’t buy this Jacket" und vielen anderen Aktion setzt das US-amerikanische Outdoorlabel Patagonia jetzt ein weiteres Zeichen für Umweltschutz und gegen sinnlosen Konsum. Laut Unternehmensmeldung werden die kompletten weltweiten Tagesumsätze des Black Friday von der nachhaltigen Outdoor Marke an gemeinnützige Eco-Organisationen gespendet.

Wichtiger Umweltpreis für deutsches Unternehmen
UmweltpreisDeutsches Unternehmen ausgezeichnet

Das Thema biologische Vielfalt ist fest im betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagement verankert. Dieses Unternehmen setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz des Ökosystems Erde ein und hat dafür jetzt einen wichtigen Umweltpreis von der Europäischen Kommission erhalten.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Fanta Vier
Fanta FantastischFanta Vier erhält Ehrung für nachhaltiges Engagemant

Die Fantastischen Vier setzen sich als Band wie auch privat für Nachhaltigkeit ein und übernehmen Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft. Dafür erhalten sie in diesem Jahr einen der drei Ehrenpreise des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Die Erde ist am Ende ihrer Kräfte
Living Planet ReportUnsere Erde steht kurz vor dem Burnout

Unsere Erde steht kurz vor dem Burnout! Ein aktueller Report zeigt deutlich: Mit unserem Verhalten treiben wir den blauen Planeten und damit uns selbst in den Ruin. So kann es nicht weitergehen.

Klimawandel? Was geht mich das an?
Klimaschutz muss sexy seinWenn der Klimawandel plötzlich vor der eigenen Tür steht

Klima ist nicht nur Wetter. Wie stark sind die Auswirkungen der Klimaveränderung aber auf unseren Alltag? Am ersten Klima-Informationsabend in Nieder-Olm, der großen Zuspruch fand, erläuterte Dr. Gunther Tiersch, Chefmeteorologe vom ZDF, welche Auswirkungen die Klimaveränderungen bereits haben und haben werden.

Deutschland demonstriert gegen CETA und TTIP
320.000 Menschen demonstireten320.000 Menschen demonstrierten: Bundesweite Demos gegen CETA und TTIP

Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, Stuttgart und München: Mit sieben großen Demonstrationen ging Deutschland am 17. September gegen CETA und TTIP auf die Straße. Die Freihandelsabkommen treten Umweltweltschutz und Verbraucherschutz mit Füßen. Jetzt müssen Politiker hinsehen!

Bäume pflanzen dank Mitmach-Aktion bei Instagram
#onepiconetree#onepiconetree Mit Instagram-Aktion Bäume pflanzen!

Ein Foto, ein Baum! Wer ein Foto zu der grünen Instagram-Aktion #onepiconetree vom 31. Juli bis 31. August 2016 beiträgt, der pflanzt einen Baum im Regenwald. Die Aktion soll auf die Gefährdung des Regenwaldes und seiner Bewohner aufmerksam machen.

Ein Umweltpreis mit Promi-Faktor
Green Tec Awards 2016Umweltschutz im Rampenlicht

Es ist wieder soweit: Die Gewinner der Green Tec Awards 2016 stehen fest. Der Preis wird jedes Jahr an die Initiatoren kreativer und innovativer Projekte zum Umweltschutz verliehen. Noch sind die Preisträger geheim.

Tag der Erde: sinnvoll oder unsinnig?
Tag der ErdeBrauchen wir den Earth Day?

Der 22. April ist der Tag der Erde. Im Mittelpunkt stehen der Umweltschutz und die gemeinsame Verantwortung für unseren Planeten. Aber bringt das wirklich etwas? Oder ist der Earth Day nur ein symbolischer Tag ohne reale Konsequenzen?

Kleine Kids ganz groß im Umweltschutz
Kleine UmweltschützerDie Mülldedektive - Kinder werden aktiv

Das Projekt „Die Mülldetektive – Kita-Kinder werden aktiv“ führt das Problem ‚Wegwerfplastik‘ spielerisch an die Kleinsten heran - machen Sie mit! Die ersten 650 teilnehmenden Kitas erhalten Material für ihren pädagogischen Einsatz und die Öffentlichkeitsarbeit und es gibt auch ein Gewinnspiel.

Diese Prominenten sind neue Umweltbotschafter
Einsatz für UmweltschutzDiese Prominenten sind Umweltbotschafter

Vier neue Umweltbotschafter, vier neue Statements für Mensch und Umwelt: Prominente engagieren sich als neue Botschafter des „Blauen Engels“ für nachhaltigen Konsum und sind Vorbilder für Verbraucherinnen und Verbraucher. Diese vier sind dabei.

HAPPY HANDY DAY: Aus Alt mach Neu
Happy Handy DayBundesweite Aktion: Aus Alt mach Neu

Warum ein Handy einfach verschrotten, wenn man viel mehr daraus machen kann? Das beweist der HAPPY HANDY DAY, der ab 15. Oktober 2014 zur bundesweiten Sammelaktion alter Handys aufruft.

Das freiwillige ökologische Jahr für Hamburgs Umweltschutz
Aktiver UmweltschutzFreiwilliges ökologisches Jahr in Hamburg

Aktiver Umweltschutz: Freiwilliges ökologisches Jahr sorgt für mehr Lebensraum in Hamburg. Pflanzen, Tiere und Nachhaltigkeit.

Umweltschutz schon am Morgen: Frühstücksprodukte im großen CO2-Vergleich
Umweltschutz am MorgenFrühstücksprodukte im CO2-Vergleich

Wie viel CO2 erzeugen eigentlich Brötchen, Käse und Co.? Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln wird immer wichtiger, auch beim Frühstück. Wer genauer hinschaut und vergleicht, kann bereits am frühen Morgen schon etwas für den Umweltschutz tun.

Tütentauschtage in Berlin: Plastiktüten gegen Mehrwegtaschen für die Umwelt tauschen
Tag der Umwelt: Plastiktüten gegen Mehrweg tauschenTütentauschtage in Berlin

Plastik und Plastiktüten schaden unserer Umwelt. Das weiß auch die Deutsche Umwelthilfe und bietet deshalb mit den Tütentauschtagen in Berlin eine Möglichkeit an, Einwegtüten gegen Mehrwegtaschen zu tauschen.

Schweiz hat keine Lust auf Umweltschutz
Alpen bald am Ende?Schweiz: Keine Lust auf Natur & Umwelt

Der Umweltschutz ist in Zürich umd dem Rest der Schweiz auf einem absteigenden Ast. Immer weniger Bürger im Nachbarland wollen sich für die Umwelt engagieren. Eine Suche nach den Gründen einer ökologischen Ermüdung in einem Land, das vor Natur gerade so strotzt.

Kachelofen, Heizkamin oder Kaminofen: Mit Holz Pellets & Brennholz günstig heizen
Klimaschutz dank KaminKann jeder mit Holz heizen?

Die Preise für Gas und Öl lassen über neue Heizmöglichkeiten nachdenken. Gerade Kaminofen, das heißt Heizen mit Holz oder Pellets, sind kostengünstig und leisten einen Beitrag zum Klimaschutz und schonen die Umwelt. 

Die Berliner Stadtreinigung BSR verwendet Biogas aus Biomüll als Treibstoff für Müllfahrzeuge
Was gehört in den Biomüll?Organische Abfälle richtig trennen

Mülltrennung ist wichtig, denn gerade organische Abfälle aus der Biotonne können sinnvoll wiederverwendet werden, wie das Beispiel der Biogasanlage der Berliner Stadtreinigung BSR zeigt. 

Die Bedrohung durch Plastik und die Umweltverschmutzung durch Kunststoffe
Gefahr für Gesundheit und MeerPlastik: Unser Leben in Gefahr

Jeden Tag begegnen wir Plastik. Kunststoff bestimmt unser Leben, dabei ist er eine der größten existierenden Gefahren für unsere Umwelt und die Natur. Er ist voll mit Hormonen, tötet Tiere und lässt Müllberge wachsen. 10 Fakten über Plastik, die Sie schockieren werden.

Ökostrom aus deutscher Wasserkraft von NaturEnergiePlus
Ökostrom von Deutschlands fairstem VersorgerNaturEnergiePlus Wasserkraft

Der Ökostromanbieter NaturEnergiePlus liefert Ökostrom aus deutschen Wasserkraftwerken, ganz ohne C02-Emissionen produziert. Klima- und Umweltschutz stehen bei dem Unternehmen im Vordergrund.

Jetzt wechseln! Kostenlosen Ökostrom mit NaturEnergiePlus gewinnen!
Gewinnspiel mit NaturEnergiePlusJetzt kostenlosen Ökostrom gewinnen!

Der Ökostromanbieter NaturEnergiePlus verlost dreimal 1.000 kWh besten Ökostrom aus Wasserkraft auf ecowoman.de. Nehmen Sie noch bis Ende Januar an unserem großen Gewinnspiel teil! 

Dokumentarfilm Das Geheimnis der Bäume von Luc Jaquet und Francis Hallé
Das Geheimnis der BäumeNaturschutz: Mensch stirbt ohne Wald

Wir sind umgeben von Bäumen und Wäldern. Trotzdem sind wir uns nicht ihrer Bedeutung bewusst, denn Bäume müssen geschützt werden, weil nur so auch unser Überleben gesichert ist. Der Film „Das Geheimnis der Bäume“ von Luc Jaquet und Francis Hallé entführt in die Welt des Waldes und zeigt die Wunder dieses einzigartigen Ökosystems voller Lebewesen.

Stiftung Warentest testet Corporate Social Responsibility Kurse
Stiftung Warentest CSR TestCorporate Social Responsibility Studium

Corporate Social Responsibility ist in Unternehmen immer gefragter, denn mittlerweile wurde erkannt, dass mit Menschen und der Umwelt besser umgegangen werden muss. Viele Hochschulen bieten deshalb Studiengänge in diesem Bereich an, die sich auf für Quereinsteiger anbieten.

Heller-Leder erhält Blauer Engel-Preis
Der Blaue Engel-Preis 2013Umweltschutz mit Umweltzeichen

Das Umweltzeichen der Blaue Engel kennzeichnet umweltfreundliche Produkte. Im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf wurde nun der Blaue Engel-Preis an ein besonders vorbildliches Unternehmen in puncto Umweltfreundlichkeit verliehen: Heller Leder.

Es kann nicht sein, dass Mensch und Natur leiden, damit die Kasse klingelt!
Tatort-KommissarAndreas Hoppe gegen Teersandabbau

Andreas Hoppe, der im Ludwigshafener Tatort den Kommissar Mario Kopper darstellt, im Interview: Er setzt sich mit großem Engagement für einen verantwortungsvollen Umgang für die Umwelt ein. So macht er unter anderem die Öffentlichkeit auf ein Natur-Desaster in Kanada aufmerksam. 

Nachhaltiges Engagement: Tue Gutes und rede darüber
Nachhaltiges EngagementTue Gutes und rede darüber

Matthias Killing ist seit 2009 für SAT.1 auf Sendung. Von Montags bis Freitags moderiert er das Frühstücksfernsehen und ist als Reporter für „ran“ unterwegs. Der TV-Moderator unterstützt zudem die GreenTec Awards.

Umweltschutz reloaded: ProSieben veranstaltet Green Seven Week
Umweltschutz reloadedProSieben veranstaltet Green Seven Week

ProSieben.de wird grün: Unter dem Motto "Mit der Welt im Grünen" begleitet die Senderseite auch dieses Jahr wieder die Aktionswoche parallel zu den Sendungen im TV vom 20. bis 26. Mai. Die klare Botschaft von „Green Seven“: Umweltschutz macht Spaß!

Discounter ohne Umweltbewusstsein
Discounter ohne Umweltbewusstsein

Der Grundgedanke hinter der Mehrwegflasche ist ausgesprochen nachhaltig: Der Handel nimmt die Flasche zurück und führt sie nach einer Grundreinigung wieder neu aufgefüllt in den Warenkreislauf zurück. Energie- und kostensparend. Aber wie bei den Märchen der Gebrüder Grimm –hört sich die Geschichte besser an, als es der Wahrheit entspricht.

Papieratlaswettbewerb 2013: Die recyclingpapierfreundlichste Stadt gewinnt
Papieratlaswettbewerb 2013: Die recyclingpapierfreundlichste Stadt gewinnt

Die deutschen Städte machen mobil im Hinblick auf Nachhaltigkeit durch die Verwendung von Recyclingpapier. Ein großer Schritt hin Richtung Umweltschutz und Erhalt des weltweiten Baumbestands. Zu verdanken ist dieser Trend dem Papieratlaswettbewerb, an dem sich jedes Jahr seit 2008 erfolgreich viele deutsche Städte beteiligen.

Sea TreeArtenschutz von Pflanzen und Tieren

Urbanisierung, Umweltverschmutzung und Klimawandel lassen Lebensräume für Flora und Fauna knapp werden. Das einmalige Projekt des Architekturbüros «Waterstudio.NL» schafft überall wo es Wasser gibt einen neuen, nachhaltigen Lebensraum. Die erste Umsetzung ist 2014 in New York geplant. Ein Projekt mit Zukunft für den Artenschutz?

Einzigartige Lärche zum «Baum des Jahres 2012» gekürt

Sie ist vornehmlich im Hochgebirge zuhause, aber auch in Mittelgebirgen und der Ebene zu finden. Die Lärche zählt zu den so genannten Pionierbäumen. Das heißt, dass sie als erste unwirtliche Böden und Kahlflächen besiedelt. Was die Lärche so besonders macht, lesen Sie hier.

Umwelt-Initiativen

Regionale, nationale und internationale Umwelt-Initiativen setzen sich für die Erhaltung der Umwelt und die Nachhaltigkeit ein. Dazu nutzen sie je nach politischer Färbung und eigener Philosophie ganz unterschiedliche Instrumente und sprechen verschiedene Zielgruppen an.

Umweltfreundlich

Das Bewusstsein dafür, dass unser Planet an den Grenzen seiner Kapazität angekommen ist, verankert sich in immer mehr Menschen. Die Konsequenz aus dieser Erkenntnis ist eine neue Lebenseinstellung, in deren Mittelpunkt steht, umweltfreundlich zu leben und zu handeln.

CO2-neutral

CO2-neutral handeln und leben ist eine Anforderung an unsere Zeit und erforderlich um die globale Erwärmung zu stoppen. Jeder kann dazu beitragen, das Gleichgewicht zu halten und die Emission der Treibhausgase zu verringern, beziehungsweise ganz zu stoppen.

Der Klimawandel

Seit den 1950er Jahren steigen der Kohlendioxidgehalt und der Gehalt der anderen Treibhausgase in unserer Atmosphäre an. Seit einigen Jahren rückt der Begriff Klimawandel mehr und mehr in den Mittelpunkt des Interesses und wir können die ersten Auswirkungen bereits spüren.

WWF-Studie: Deutscher Fleischhunger vertilgt Fläche Österreichs

Passend zum Welternährungstag am 16. Oktober hat der WWF eine Studie zum Fleischkonsum der Deutschen heraus gebracht mit dem Titel: "Fleisch frisst Land". Umgerechnet auf die Landnutzung beansprucht der Fleischkonsum hierzulande eine Fläche in der Größe des Nachbarn Österreich. Doch zu viel Fleisch schadet nicht nur der Umwelt, sondern auch der Gesundheit, warnt die Umweltstiftung.

Sanfter Tourismus: Weg von der Masse, hin zur Klasse

Sanfter Tourismus ist, im Gegensatz zum so genannten harten oder Massentourismus, eine gar nicht mehr allzu neue Art umweltfreundlich und Sozialverträglich Urlaub zu machen. Eine bestmögliche Wertschöpfung inbegriffen. «Erleben und erhalten, statt verschwenden», darauf zielt sanfter Tourismus ab.

Nachhaltig Reisen: Öko-Angebote verändern Reisebranche

Die Menschen reisen bewusster und suchen vermehrt nach ökologisch einwandfreien und sozialverträglichen Reiseangeboten, kurzum, nach nachhaltigen Reisen. Daher haben sich viele, auch große Reiseunternehmen dieser verantwortungsbewussten Zielgruppe angenommen.

Umwelt

{jcomments on} Umwelt ist erst einmal die Welt, in der wir leben. Alles was uns umgibt ist unsere Umwelt. Aktuell ist der Begriff sehr eng mit Klimawandel, Nachhaltigkeit und Naturschutz verbunden. Denn ist unsere Umwelt zerstört, dann ist unsere Existenz in Frage gestellt oder gar nicht mehr möglich.

Umweltschutz

{jcomments on} Nach einer langen Zeit der Ausbeutung durch die zunehmende Industrialisierung kam in den 1970er Jahren erstmals das Thema Umweltschutz auf. Heute ist der Begriff in aller Munde, wird jedoch nicht so umfassend umgesetzt, wie es zum Erhalt des Lebensraums Erde erforderlich wäre.

Smudo: «E-Verkehr und nachwachsende Rohstoffe sind die Zukunft»

Smudo ist seit über 20 Jahren als Sänger der Fantastischen Vier sehr erfolgreich. Weniger bekannt ist, dass er den ersten Bio-Rennwagen der Welt pilotiert. Nachhaltigleben.de hat nachgefragt, was er über Nachhaltigkeit und Umweltschutz denkt und was das für ein revolutionäres Fahrzeug ist.

Ökologie

Ökologisch erzeugte Waren, ökologisches Handeln, all diese Ausdrücke sind eigentlich nicht korrekt, verwenden sie den Begriff Ökologie als Synonym für umweltfreundliches Verhalten. Die Ökologie ist Teil der Biologie und die Wissenschaft von der Erforschung der Beziehung von Organismen und Umwelt.

Nachhaltigkeit

Der Begriff Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde, Umweltschützer nutzen ihn ebenso wie Politiker aller Couleur. Doch was genau ist damit gemeint? Was ist Nachhaltigkeit und wie erreicht man sie? In welchen Bereichen ist ihr Einsatz sinn- und wirkungsvoll?

Umweltschutz: Deutsche Post setzt auf Elektromobilität

Emissionsfrei und wirtschaftlich die Post ausliefern und damit einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, das ist die Zielsetzung der Deutschen Post. Um dieses Vorhaben in die Praxis umzusetzen, entwickelt ein deutscher Elektroauto-Hersteller ein auf die Bedürfnisse des Zustellers konzipiertes Fahrzeug.

Baumaktion in Umwelthauptstadt Hamburg

Hamburg wird ihrem Titel «Europäische Umwelthauptstadt 2011» mehr als gerecht. Eine der jüngsten Initiativen «Mein Baum – Meine Stadt» sorgt für Begeisterung über die nordischen Stadtmauern hinaus. Nachhaltigleben.de informiert über die gelungene Aktion, die seit Anfang Juli am Laufen ist.

Ottmar Edenhofer forscht für den Klimaschutz

Klimaschutz kostet Geld. So ordnet Klimaforscher Ottmar Edenhofer den Klimaschutz auch nicht mehr dem Bereich Umweltschutz, sondern der Wirtschaftspolitik zu. Dabei fordert er eine weltweite Kooperation und Verteilung von Emissionsrechten.

IWC-Konferenz: Scheitert Walschutz an Korruption?

Vom 11. – 14. Juli trafen sich die Mitglieder der Internationalen Walfangkommission, IWC, um über die neuen Wahlfang-Quoten zu diskutieren. Trotz bestehendem Walfang-Verbot, wird aus angeblich wissenschaftlichen Gründen in einigen Ländern der Walfang gestattet. Korruptionsvorwürfe begleiteten das Meeting.

«Wirkaufens.de» zahlt Geld für alte Elektrogeräte

In deutschen Haushalten türmen sich alte, nicht mehr benutzte Handys. Dabei könnten Sie mit deren Abgabe Geld verdienen. «Wirkaufens.de» hat sich auf das Recycling von Elektrogeräten spezialisiert und bezahlt für gebrauchte elektronische Ware.

Prof. Dr. Angelika Zahrnt fordert ein nachhaltiges Wachstum

Angelika Zahrnt engagiert sich für eine Gesellschaft, die schonend mit der Umwelt umgeht. Dabei plädiert sie an unsere Verantwortung und für einen anderen Lebensstil. Dies führe zu einem nachhaltigen Wachstum, der die Natur weniger belaste.

«Green Goal 2011»: Umweltschutz bei der Frauenfussball WM

Grossanlässe wie die diesjährige Frauenfussball WM haben negative Auswirkungen auf die Umwelt. Der Abfall türmt sich, unzählige Kilometer werden abgefahren und riesige Stadien beleuchtet und bewässert. «Green Goal 2011» sorgt für mehr Umweltschutz.

Felix Finkbeiner: «Wir Kinder kämpfen für den Klimaschutz»

Ein Vortrag in der Schule war der Beginn. Seither gewinnt der 13jährige Felix Finkbeiner für seine Baum-Aktion Kinder in der ganzen Welt. Im Kampf für den Klimaschutz sollen in jedem Land dieser Welt eine Million Bäume gepflanzt werden.

Regionale Lebensmittel haben nicht immer eine gute Ökobilanz

Das Motto «Denke globale – konsumiere lokal» scheint logisch: Wer einheimische, besser regionale Lebensmittel zum Essen kauft, trägt einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit bei. Doch: Der Schein trügt, denn regionale Produkte sind nicht immer umweltfreundlicher. Es kommt auf ihre Ökobilanz an.

Abfall, Recycling und Mülltrennung - alles was Sie wissen müssen
Abfall & RecyclingAbfall, Recycling und Mülltrennung - alles was Sie wissen müssen

Wie trennt man den Abfall richtig? Was gehört in den Hausmüll und was muss gesondert entsorgt werden? Und warum schützt Recycling die Umwelt? Tipps und Infos zu Mülltrennung und Recycling finden Sie in diesen Beiträgen.

Öko-Autos: Sind Elektro, Solar und Biogas die Zukunft?

Das steigende Bedürfnis nach Mobilität manifestiert sich in steigenden PKW-Zulassungen. Doch nicht nur in Deutschland und Europa steigt das Verkehraufkommen, sondern auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Die Folge ist ein stetig steigender CO2-Ausstoß. Alternative Antriebe können helfen.

CO2-Ausstoß kompensieren und Klima schützen
Sie wollen die Umwelt schonenCO2-Ausstoß kompensieren und Klima schützen

CO2-Ausstoß kann nicht gänzlich vermieden werden. Heizen, zur Arbeit fahren oder Lebensmittelproduktion erzeugen CO2. Die Treibhausgasemissionen sollten in der Summe jedoch reduziert werden. Nachhaltiges Handeln und den eigenen Verbrauch kompensieren ist dringend nötig. Wie, das erfahren Sie hier.

Umwelt-TippWasser sparen und Energiekosten senken

Energiesparlampen benutzen, das Ladegerät nach Ladevorgang aus der Steckdose ziehen, Licht nicht unnötig brennen lassen und sparsameren Duschkopf installieren. Diese und weitere einfache Mittel sparen Energie und Ressourcen, schonen die Umwelt und senken Ihre Kosten.

Windkraftanlagen: Viel erneuerbare Energie entsteht auf dem Meer

Offshore-Windenergie-Anlagen werden bis zum Jahr 2030 immens ausgebaut. Denn dann sollen allein aus den Windkraftanlagen im Meer bis zu 25.000 Megawatt Leistung gewonnen werden, um den Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtbedarf auf bis zu 30 Prozent zu steigern.

Mit ökologischen Baustoffen zum eigenen Haus

Bereits beim Hausbau kann der Grundstein für ein nachhaltiges Leben gelegt werden. Denn wer biologisch-natürliche Baustoffe wählt, leistet einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit. Gleichzeitig schafft sich der Hausbesitzer mit Baustoffen wie Lehm oder Stroh ein Haus mit unvergleichlichem Raumklima.

Abfall-Recycling: Trennung und Wiederverwertung schützt die Umwelt

Jeder Bundesbürger ist dazu aufgefordert, Müll zu sortieren und dem Recycling zuzuführen. Deutschland ist durch das Duale System zum Recycling-Weltmeister geworden. Überall wird Müll umweltschonend wiederverwertet. Doch seltene Metalle wie Platin, oder Monazit landen immer wieder im Abfall.

Abfall und Überfischung belasten Meer und Fische

Der meiste Abfall, den wir an Land produzieren, landet im Meer. Das belastet die Fische und Pflanzen. Aber auch Überfischung bedroht die Meeresbewohner. Wie stark sie bedroht sind, lesen Sie hier.

Klima: Folgen des Klimawandels

Es wird wärmer, Gletscher schmelzen, das Wetter spielt verrückt – die Folgen des Klimawandels für die Umwelt sind unübersehbar. Welche Auswirkungen auf die Erwärmung des Klimas zurückzuführen sind, lesen Sie hier.

Klimawandel: Ursachen und Auswirkungen auf die Umwelt

Der Klimawandel. Seine Auswirkungen beeinflusst Tiere, Ökosysteme und den Menschen. Sie sind sogar hoch gefährlich und Dürren, Überschwemmungen oder das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten seine Folge. Wie kommt es zum Klimawandel und wie hängt das mit dem Treibhauseffekt zusammen?