Michigan verbietet Plastiktüten Verbot
Die Macht der Erdöl Lobby

Michigan verbietet das Verbot von Plastiktüten

Der US-Staat Michigan im Norden Amerikas ist besonders für seine zahlreichen und stattlichen Seen bekannt. Umso schockierender war die Nachricht über das neu verabschiedete Gesetzt der Staatsregierung Michigans: Ein Verbot für Plastik-Verbote.

Haben uns zuletzt die US-Wahlen und damit einhergehenden Folgen aus Amerika überrascht, sorgt nun auch der US-Staat Michigan bei vielen Einwohnern und Touristen für Kopfschütteln. Die Staatsregierung verabschiedete ein Gesetz, welches das Verbot von Plastiktüten und Containern in jeglicher Form aufhebt, solange sie zum Transport oder Konsum benötigt werden.

Besorgte Bürger merken an, dass der Kampf um das Verbot von Plastiktüten nicht mehr nur um den Transport der Einkäufe geht. Den Bewohnern Michigans bleiben allerdings die Hände gebunden. Selbst, wer sich bewusst gegen den Plastikwahn zur Wehr setzen will, bekommt in Michigan Steine in den Weg gelegt.

Der Staat will mit diesem Bann „überflüssige“ Kosten vermeiden, sagt der Vize Präsident für Regierungsgeschäfte.

Anzeige

Ein weiterer Fakt, der für Aufregung sorgt, ist die offensichtliche Vernachlässigung der Seen des Staates. Dass Plastikmüll meist seinen Weg ins offene Meer oder verschiedene Gewässer findet ist längst kein Geheimnis mehr. Die USA haben ein Abkommen mit Kanada, welches dafür sorgt, dass beide Länder besonders auf die Wasser Verschmutzung achten, damit im jeweils anderen Land weder Gesundheit noch Grundstücke gefährdet werden.

Es klingt nun fast ironisch, dass der Staat der Großen Seen so ein kleines Interesse am Schutz der eigenen Gewässer zeigt und die Massenproduktion von Plastik, die wiederum zu Plastikabfällen führt, die in den eigenen Seen und somit Touristenmittelpunkten landen, fördert.

Wir hoffen, dass in Zukunft, mit Hilfe des Bündnisses zu Kanada, eine binationale Lösung gefunden werden kann um die Seen wie der Lake Superior oder Lake Michigan auch in Zukunft sauber zu halten. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Eco-Lifestyle geht one Plastik

Anzeige

Quellen: treehugger.com, Llyod Alter, Bilder: Depositphotos/Noppharat_th, Text: Raphaela Hermes