1. Home
  2.  › Wohnen & Haushalt
Nachhaltige Polstermöbel mit Wohlfühlfaktor
Polstermöbel

Nachhaltige Polstermöbel mit Wohlfühlfaktor

Sich nach einem langen Tag einfach in den Lieblingssessel oder auf die Wohlfühlcouch fallen lassen – das ist Wellness pur. Der richtige Wohlfühleffekt stellt sich jedoch nur bei der passenden Sitzgelegenheit ein. Wir zeigen euch stylische und nachhaltige Polstermöbel.

Unsere Anforderungen an Polstermöbel sind hoch: Sie sollen optische Ansprüche erfüllen, aus ökologisch unbedenklichen Materialien bestehen und zudem noch bequem und langlebig sein. Gar nicht so leicht, da das passende Möbelstück zu finden. Wir haben eine Auswahl superschicker Öko-Sitzgelegenheiten für euch zusammengestellt – zum Relaxen mit einem rundum guten Gefühl. 

Anzeige

Gemütlichkeit im Retrolook 

Couch „Deria“

Die Couch „Deria“ im Retro-Look mit Gestell aus massiver Buche passt in jede moderne Stadtwohnung, aber auch ins gemütliche Landhaus. In Kombination bilden der 2- und 3-Sitzer eine superbequeme Sitzlandschaft für die ganze Familie oder entspannte Abende mit Freunden. Besonders praktisch für Übernachtungsgäste: Der 3-Sitzer wird im Handumdrehen zum Gästebett. Eine perfekte Ergänzung zur Couch-Kombination ist der Einzelsessel „Deria“. Die komfortabel gepolsterten Sitz- und Rückenkissen der „Deria“-Modelle sehen nicht nur ansprechend aus, sie sorgen auch für jede Menge Gemütlichkeit. Der Bezug „Calla“ aus einer robusten Baumwoll-Leinen-Kombination ist in 8 modernen Farben verfügbar. 

Moderner Sitzkomfort 

Couch „Lavia“

Geradlinige Formen und weicher Sitzkomfort machen die Couch „Lavia“ zum modernen Highlight im Wohn- oder Schlafzimmer. Sie ist als 2- oder 3-Sitzer erhältlich und bietet ausreichend Platz und Komfort für entspannte Stunden. Der passende Einzelsessel „Lavia“ ist der perfekte Sitzplatz für eine kleine Auszeit mit guter Lektüre und einer Tasse Tee. Die „Lavia“-Modelle sind mit Bio-Kaltschaum gepolstert und die modernen Füße aus massivem Buchenholz sorgen für einen festen Stand. Auch hier kann zwischen 8 stylischen Farben für den Bezug „Calla“ aus einem Baumwoll-Leinen-Gemisch gewählt werden. Neben Bequemlichkeit und tollen Materialien macht der skandinavische Look die „Lavia“-Polstermöbel zum optimalen Erholungsplatz mit Stil. 

Anzeige

Polstersessel „divia“

Polstersessel „divia“

Skandinavische Eleganz 

Der trendige Polstersessel „divia“ bietet Platz für die erholsame Auszeit nach einem langen Tag. Eine hohe Rückenlehne sowie die wohlgeformte Sitzfläche machen Relaxen und Loslassen zur Leichtigkeit. Die komfortable Polsterung aus Bio-Kaltschaum und Baumwolle sorgt für pure Bequemlichkeit. In 8 schicken Farben ist der Einzelsessel „divia“ erhältlich – so kann der Baumwoll-Leinen-Bezug passend zum heimischen Wohnambiente gewählt werden.




 

Einzelsessel „Vigro“

Einzelsessel „Vigro“

Entspannung im romantischen Stil 

Der geschmackvolle Einzelsessel „Vigro“ im englischen Chesterfield-Design sprüht nur so vor Charme und macht sich nicht nur im Wohnzimmer gut. Auch als Schmuckstück im Schlafzimmer setzt er einen romantischen Akzent. Vor allem frei im Raum stehend wirkt der stylische Sessel mit Hochlehne besonders edel. Und die weich gepolsterte Sitzfläche sorgt für besten Sitzkomfort. Für den Baumwoll-Leinen-Bezug stehen 8 verschiedene Farben zur Auswahl. Da findet sich für nahezu jedes Zuhause der passende Look. 

Anzeige

Nachhaltige Polstermöbel für das rundum gute Gefühl

Ob Polsterung, Gestell oder Bezug – die langlebigen Materialien der Polstermöbel von allnatura werden regelmäßig auf mögliche Schadstoffe geprüft. Für die Herstellung der Möbelstücke werden hochwertige und ökologisch unbedenkliche Materialien verwendet wie Naturlatex, FCKW-freier Kaltschaum, latextiertes Kokos, Leinen und hochwertige Baumwolle. Bei der Produktion werden faire Arbeitsbedingungen und Löhne sichergestellt und die Lieferwege kurz gehalten – denn produziert werden die Polstermöbel in deutschen Polstereien in Ostwestfalen und Oberfranken. 

Diese sowie weitere nachhaltige Polstermöbel finden Sie auf www.allnatura.de.

Das könnte Sie auch interessieren: 

In fünf Schritten zu mehr Nachhaltigkeit

Anzeige

Quellen: allnatura, Bilder: allnatura, Text: Emi Baier