1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Essen
Rückrufaktionen
Aktuelle Rückrufaktion

Aktuelle Rückrufaktion Alnatura-4-Korn-Getreidebrei

In einer Probe des Alnatura 4-Korn-Getreidebreis wurden Spuren des Pflanzeninhaltsstoffes Tropanalkaloide (TA) nachgewiesen.

Rückrufaktion

Rückrufaktion: Um jegliches Risiko für Säuglinge und Kleinkinder auszuschließen, ruft Alnatura vorsorglich den Alnatura 4-Korn-Getreidebrei mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum30.11.2015 zurück. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf dem Packungsboden aufgedruckt.

Anzeige

Produkte vorsorglich zurückzubringen

Ein großer Teil der Ware konnte noch vor der Auslieferung gesperrt werden. Die im Handel befindliche Ware wurde bereits aus den Regalen genommen.Die Kunden, die das Produkt mit dem genannten Mindeshaltbarkeitsdatum 30.11.2015, bereits zu Hause haben, werden gebeten dieses vorsorglich zurückzubringen.

Anzeige

Kunden erhalten selbstverständlich Ersatz

Tropanalkaloide kommen natürlicherweise in einigen Pflanzen vor. Sie dienen Pflanzen zur Fraßfeinde Abwehr. Bei der Getreideernte können Samen dieser Pflanzen miterfasst werden, die im späteren Verarbeitungsprozess ausgelesen werden. Geringste möglicherweise verbleibende Spuren sind heute durch modernste Laboranalytik feststellbar. Diese waren in solchen Produkten schon immer vorhanden,trotz alledem sollen sie dennoch bestmöglich aus den Produkten ausgeschloßen werden.

Alnatura bedauert den Vorfall sehr und bittet für die Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Text-/Bildquelle: Alnatura Text: red