Garten

In einem Bio-Garten gehören weder Kunstdünger noch Pestizide. Statt Chemie helfen Nützlinge beziehungsweise eine entsprechende Mischbepflanzung. Der natürliche Garten mit heimischen Pflanzen ist ein Trend, der sich immer stärker durchsetzt. Gartenhaus, Gartenmöbel und Gartenpavillon gibt es mittlerweile auch aus umweltfreundlichen Materialien zu kaufen. Eine Wasserpumpe spart Kosten und erhält den natürlichen Wasserkreislauf. Lesen Sie hier, wie ein naturbelassener Garten zu einer gesunden und dabei nachhaltigen Lebensweise beiträgt.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Garten
Guter Vorsatz Selbstversorgung! So funktioniert eine optimale Beetplanung!Wie werde ich SelbstversorgerEine optimale Gemüsebeet Planung ist notwendig!

Unter den Top 10 der guten Vorsätze für 2020 stehen in diesem Jahr auffallend viele nachhaltige Ideen. Eine davon ist eigenes Gemüse anzubauen, um lange Transportwege zu vermeiden, aber auch die regionale Vielfalt zu nutzen und unseren Insekten wichtige Lebensräume und Nährstoffe zurück zu geben.

Schöne Blumen in Garten & auf Balkon: Immer mein Traumgarten
Garten & Balkon gestaltenBlumenpracht für alle!

Der Sommer steht vor der Tür und damit die beste Zeit seinen Garten, Balkon oder die Terrasse mit Blumen neu und geschmackvoll zu gestalten. Das neue Pflanzensortiment von OBI zum Beispiel bietet schöne Pflanzen, mit denen auch Gartenneulinge gut klar kommen. 
Weiterlesen

Anzeige
Pflanzen, säen, ernten: Höherer Ertrag dank Mondkalender?
Leben nach dem MondPflanzen, säen, ernten: Höherer Ertrag dank Mondkalender?

Sich nach dem Mondkalender die Haare schneiden lassen, davon haben Sie sicherlich schon mal gehört. Wer mit Hilfe vom Mondkalender auch pflanzt, sät und erntet, soll einen höheren Ertrag an Gemüse und Obst erzielen, so heißt es. Wie der Mondkalender funktioniert und warum der Mondkalender schon früher von Bauern herangezogen wurde.
Weiterlesen

Gemüse und Obst hoch hinaus: das sind die besten Pflanzen für Hochbeete
Gemüse und Obst hoch hinausDie besten Pflanzen für Hochbeete

In vielen Stadtgärten, aber auch in unzähligen Vorgärten und auf Dächern sind sie derzeit überall zu sehen: Hochbeete in verschiedenen Formen und Größen machen als neuer Gartentrend Furore. Hochbeete sind eine so praktische wie fantasievolle Möglichkeit, auch in die Höhe zu pflanzen und zu ernten. Überall dort, wo man nicht in die Erde graben kann, ist ein Hochbeet die perfekte Alternative dazu. So lässt sich jeder Raum fürs Gärtnern und den Anbau von ökologischem Obst und Gemüse nutzen. Welche Pflanzen eignen sich am besten für Hochbeete?
Weiterlesen

Anzeige
Dünger kaufen oder selber machen: 7 Tipps für selbstgemachten Bio Dünger
Naturdünger7 Tipps für selbstgemachten Bio Dünger

Im Winter ruhen Gartenpflanzen und nehmen keine Nährstoffe auf. Ab Februar können die ersten Beete mit Naturdünger umgegraben werden. Der Boden wird gelockert und mit Nährstoffen angereichert. Über selbstgemachtem Bio Dünger freuen sich ab der Wachstumsphase dann alle Gartenpflanzen in Ihrem Garten. So einfach können Sie organischen und natürlichen Dünger selber machen. 
Weiterlesen

Biomüll ohne Geruch und Matsch: Das darf in die MülltonneBiomüll ohne GeruchSo sammeln Sie Bioabfall ohne Geruch und Matsch

In der Küche extra Bioabfall sammeln – das ist vielen lästig. Denn oft verbreitet sich ein Mief im Raum und das Müllbehältnis muss ständig geputzt werden. So landen Bioabfälle aus Bequemlichkeit oft im Restmüll. Aber geht es nicht auch anders?

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel