Garten

In einem Bio-Garten gehören weder Kunstdünger noch Pestizide. Statt Chemie helfen Nützlinge beziehungsweise eine entsprechende Mischbepflanzung. Der natürliche Garten mit heimischen Pflanzen ist ein Trend, der sich immer stärker durchsetzt. Gartenhaus, Gartenmöbel und Gartenpavillon gibt es mittlerweile auch aus umweltfreundlichen Materialien zu kaufen. Eine Wasserpumpe spart Kosten und erhält den natürlichen Wasserkreislauf. Lesen Sie hier, wie ein naturbelassener Garten zu einer gesunden und dabei nachhaltigen Lebensweise beiträgt.

  1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Garten
Der Biogarten: Pflanzen im Herbst ist nachhaltig und effektiv

Herbstzeit ist Pflanzzeit im Biogarten. Blumenzwiebeln freuen sich jetzt darauf, in ihre Beete zu kommen. Auch Stauden, Obstbäume und Sträucher wollen jetzt noch einwurzeln. Zudem können Sie sich jetzt auch nochmal dem Rasen widmen. Der Vorteil: Sie haben nächstes Jahr einen nachhaltigen Vorsprung und alles gedeiht noch besser.

Schnecken im Biogarten: Schleimige Vielfraße nachhaltig bekämpfen
Schnecken im Biogarten: Schleimige Vielfraße nachhaltig bekämpfen

Sie sehen nicht sonderlich schön aus und können in einer Nacht, das mühsam gezogene Pflänzchen, den jungen Salat oder die geliebten Erdbeeren abfressen. Die Rede ist von Schnecken im Biogarten. Wie sie am besten mit Schneckenzaun und Co. nachhaltig bekämpft werden, die besten Tipps.
Weiterlesen

Anzeige
Schnecken im Bio-Garten: Nachhaltige Gegenmaßnahmen
Schnecken im Bio-Garten: Nachhaltige Gegenmaßnahmen

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Schnecken im Garten, und damit dem Fraßschaden, nachhaltig Abhilfe zu schaffen. Dabei wird weniger auf Chemie gesetzt, sondern auf eine natürliche Bekämpfung. Auch natürliche Fressfeinde wie Igel oder Eidechsen dezimieren Schnecken. Wie Sie den Schnecken nachhaltig Herr werden, einige sinnvolle und einfache Tipps.
Weiterlesen

Naturgarten: Natürlich, schön und ein Paradies für Tiere
So gehtsNaturgarten selber anlegen

Viele denken, einen Naturgarten anlegen ist pflegeintensiv. Andere wiederum denken an eine ungepflegte Wildnis, in der das Unkraut nur so sprießt. Beides sind Vorurteile. Diese ursprünglichste aller Gartenformen ist ein Ort der Artenvielfalt.
Weiterlesen

Anzeige
Schreber- oder Mietgärten: Gesundes Gemüse ernten ohne eigenen Garten
Schreber- oder Mietgärten: Gesundes Gemüse ernten ohne eigenen Garten

Nicht nur in Zeiten von Lebensmittel-Skandalen, von Flug-Obst und Bio-Gemüse ist das Gärtnern und der Gemüse-Anbau im eigenen Garten im Trend. Doch: Viele Jüngere oder Städter haben keinen eigenen Garten und maximal die Kräuter oder Tomaten auf dem Balkon. Es geht auch ohne eigenes Grundstück.
Weiterlesen

Tipp für einen nachhaltigen Garten

Ab auf den Markt, oder den Bioladen vor Ort,  denn dort gibt es das nachhaltigste Angebot!        Zu den besten Einkaufsadressen, ganz in Ihrer Nähe, Klick!.  

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel