Mobilität

Im schnelllebigen 21. Jahrhundert ist Mobilität wichtig, insbesondere das Auto und das Flugzeug spielen dabei eine große Rolle. Fahrräder geraten als Transportmittel immer stärker in den Hintergrund. Um die Umwelt zu schonen, lohnt es sich, sich öfters aufs Fahrrad zu schwingen. Eine umweltverträgliche Mobilität zu schaffen gehört zu den Herausforderungen der Zukunft. Lesen Sie hier Trends und Möglichkeiten einer umweltverträglichen Mobilität.

  1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Mobilität
Jetzt noch EEVConvention 2018 mit gestaltenE-ConventionJetzt noch EEVConvention 2018 mit gestalten

Am 25. September 2018 findet erneut der europäische Batterie-, Hybrid- und Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugkonkress (EEVC) in Oslo statt. Mittlerweile als Convention ausgerichtet, wird das umfassende Programm zur E-Mobilität auch über vorgeschlagene Präsentationsbeiträge gestaltet und eröffnet so eine globale Plattform für innovative Themen.

Earth Day 2018: Nachhaltige Mobilität hat Zukunft
Die MobilitätswendeEarth Day: So sieht die Zukunft der Mobilität aus!

Bevölkerungs-, Wirtschafts- und Verkehrswachstum erfordern neue Mobilitätslösungen, um Staus und negativen Umweltwirkungen entgegenzuwirken. Deshalb steht der Earth Day in diesem Jahr unter dem Motto „Nachhaltige Mobilität hat Zukunft“. Hier erfahrt ihr, welche Fortschritte es in der Mobilitätswende bereits gibt und wie die Zukunft aussehen könnte.
Weiterlesen

Anzeige
Elektroautos mit Ökostrom laden
E-MobilitätElektroautos mit Ökostrom laden

E-Autos & Co nehmen Fahrt auf! Elektrofahrzeuge werden immer leistungsstärker und attraktiver. Auch die deutschen Autobauer setzen nach dem Diesel-Skandal immer mehr auf E-Mobilität. Sie bietet die Chance, praktisch emissionslos mobil zu sein – doch nachhaltig ist sie nur mit Ökostrom. 
Weiterlesen

Eine Doku über die Langzeitfolgen des Atom-Unfalls von Fukushima
Furusato - Wunde HeimatDie Langzeitfolgen des Atom-Unfalls von Fukushima

Der Film "Furusato-Wunde Heimat" von Thorsten Trimpop spricht eine leise Sprache ohne schockierende Bilder. Eine Dokumentation über die Langzeitfolgen des Atom-Unfalls von Fukushima. Menschen in bewegenden Momenten, deren Heimat binnen Sekunden ausgelöscht wurde. Bleiben oder gehen?
Weiterlesen

Anzeige
Keine Diesel-Nachrüstung auf Kosten der Steuerzahler
Campact PetitionKeine Diesel-Nachrüstung auf Kosten der Steuerzahler

Binnen weniger Stunden nach der Urteilverkündung für Diesel-Fahrverbote fordern bereits mehr als 120.000 Menschen die Bundesregierung auf, Fahrzeuge mit schmutzigen Dieselmotoren auf Kosten der Hersteller nachzurüsten. Möglich macht dies ein Online-Apell von Campact und dem ökologischen Verkehrsclub (VCD). 
Weiterlesen

Fahrverbote können nur die Ultima Ratio seinDieselfahrverbote mal richtig erklärtFahrverbote können nur die Ultima Ratio sein

Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote nur dann für zulässig, wenn sie sich als einzig geeignete Maßnahme zur Einhaltung der NO-Grenzwerte erweisen. Ministerin Schulze Föcking: "Wir müssen den Ausstoß von Stickoxiden mit geeigneten anderen Maßnahmen so schnell und so weit wie möglich reduzieren"

Anzeige
Anzeige
... mehr Artikel