Unternehmensprofile

Sie haben sich für ein Leben entschieden, in dem Sie Verantwortung für Ihre Mitmenschen und unsere Erde übernehmen. Sie wollen unsere Umwelt erhalten, damit auch nachfolgende Generationen von einer intakten Welt profitieren können. Viele Unternehmen haben ebenfalls erkannt, wie wichtig Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle ausführlich und umfassend Unternehmen vorstellen, die sich genau dafür, für den Klima- und Umweltschutz, einsetzen und sich der Nachhaltigkeit und der Zukunftssicherung verschrieben haben.

Dr. Katharina Reuter führt seit 2014 die Geschäfte des Bundesverbands UnternehmensGrün und vertritt die politische Stimme grüner Unternehmen.
Eva Schröder engagiert sich seit 20 Jahren im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Das Portal myflowbirthing steht Schwangeren mit Rat und Informationen zur Seite. Ein Netzwerk von Frauen, Schwangeren und Interessierten um sich auszutauschen. 
NATURABIOMAT® steht für nachwachsende Rohstoffe und vollständig kompostierbare Produkte, die den Alltag im Haushalt erleichtern und gleichzeitig für ein gutes Gewissen sorgen. Wir wollen erreichen, dass Menschen einfach und problemlos ihre Umwelt schonen. Mit den Abfalllösungen von BIOMAT® und den Verpackungslösungen von NATURAPACKAGING® ist uns das bereits gelungen.
Ökologische, nachhaltige Menstruationsartikel mit Kulmine: waschbare Slipeinlagen und Binden aus Baumwolle
Uxa – eine App, über die übrig gebliebene Lebensmittel abgegeben werden können.
Anne Steinmann hilft die Lebenszeit bewusster zu gestalten, psychischen Erkrankungen vorzubeugen oder Erkrankungen zu heilen.
Bei toom finden Selbermacher alles, was sie brauchen, von hochwertigen Materialien über eine kompetente Fachberatung bis hin zu einem modernen Nachhaltigkeitskonzept. Respekt für alle, die’s selber machen – und für die Umwelt.
Werkhaus ist Erfinder und Hersteller eines innovativen Stecksystems für eine Vielzahl an außergewöhnlichen Produktideen und Wohnaccessoires für Drinnen und Draußen.
Myflowbirthing: Eine Plattform, auf der altes und neues Wissen rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt jederzeit und von jedem Ort aus verfügbar ist.
Sarah Seibel steht zusammen mit ihrem Ehemann Philipp und Kollege Paul Berndsdorf für nachhaltig produzierte Schuhe mit hohem Tragekomfort und Qualität.
Konzept, Text und Bild aus einer Feder. Was braucht man noch mehr, um nachhaltig glücklich zu sein?
Unter dem Motto „Der Natur verbunden, der Gesundheit verpflichtet“ bietet das Unternehmen Salus ein umfangreiches Angebot an Tonika, Tees, Tropfen, Elixieren, Tabletten und vieles mehr für einen gesunden Lebensstil und das körperliche Wohlbefinden. Dafür werden mit größter Sorgfalt die besten Heilkräuter und Zutaten nach ihrer Wirksamkeit und Bekömmlichkeit ausgewählt.
Stecken statt kleben oder schrauben! Dafür steht Werkhaus mit seinem innovativen Stecksystem. Hier gibt’s Infos zum Unternehmen.
Josea Surfwear produziert in Hamburg handgefertigte Bikinis aus recycelten Materialien, die auch beim Surfen jeder Welle standhalten. 
Die Idee, aus Bollewick ein autonomes Bio-Energiedorf zu schaffen, stammt von Altbürgermeister Berthold Meyer. Nun hat es sich Antje Styskal zur Aufgabe gemacht, das Lebenswerk von Meyer fortzuführen und die Chancen der Bioenergie im ländlichen Raum weitervoranzutreiben.
Die studierte Modedesignerin Sema Gedik gründete das Modelabel AUF AUGENHOEHE für kleinwüchsige Menschen.
Als selbstständige Texterin möchte Lisa Bender ihren Lesern Ideen liefern und sie zu einem nachhaltigeren Lebensstil inspirieren.
Aus alt mach neu: recycelte Taschen und Accessoires aus Segeltuch. Der Umweltschutz steht im Fokus.
PAPSTAR – das steht für ein breites Sortiment an Einmalgeschirr und Serviceverpackungen, aber auch Haushaltsartikel und Tischdekor-Produkte sowie alle logistischen Leistungen rund um das Produkt. Alles aus einer Hand – mit der Kernbotschaft Nachhaltigkeit: Sowohl das Marketing- und Sortimentskonzept, das ausgefeilte Produzenten-Partnerkonzept, sowie der Logistik-, Service- und Technologiebereich von PAPSTAR sind strategisch auf den Einklang von Ökologie und Ökonomie ausgerichtet.
Wie eine Tierärztin und eine Designerin die Zukunft der Futterbranche revolutionieren möchten.
Die ecosign ist bis heute Deutschlands einzige komplett nachhaltige Akademie für Design. Karin Simone Fuhs über ihr praxisnahes Lernkonzept und die Verbindung von Design und Nachhaltigkeit.  
Die Meeresschutzaktivistin spricht darüber, wie wichtig ein interdisziplinärer Ansatz ist, wenn man Probleme lösen will und was sie am Meer besonders fasziniert.
Das Hunde- und Katzenfutter von Green Petfood liefert Vierbeinern alle wichtigen Nährstoffe sowie Vitamine. Gleichzeitig ist es ressourcen- und umweltschonend: Green Petfood's Nachhaltigkeitsengagement zieht sich durch den gesamten Produktionsprozess – angefangen bei der Zutatenauswahl bis zum fertigen Produkt.
Selbsterzeuger werden. Mit einem Mietgarten von “meine ernte” frisches Gemüse selbst anbauen und sich gesund und lecker ernähren.
Hoch innovative und umweltfreundliche Produkte, die helfen, unsere Welt ein Stück weit besser zu machen.
Seit nunmehr 20 Jahren lebt VIVANI die Leidenschaft für gute Schokolade. Was klein begann, ist heute zu einer weltweit beliebten Schokoladenmarke gewachsen, die in über 50 Ländern der Welt für Nachhaltigkeit und künstlerischen Genuss steht. So unterschiedlich die Kulturen, Sprachen und Vorlieben auch sein mögen, die Lust auf Schokolade ist immer ein gemeinsamer Nenner, der Genießer aus den unterschiedlichsten Winkeln der Erde miteinander vereint.
Die Verleihplattform Something Borrowed bietet ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Hochzeitsdekoration und Services rund um nachhaltige Events.  
Das nachhaltige Modeunternehmen LANIUS setzt mit der Autumn/Winter 20/21 Kollektion ein Zeichen für den Klimaschutz – und wird CO2-neutral.
SONNENTOR begeistert seit 1988 mit Kräutern und Gewürzen aus 100 Prozent biologischer Landwirtschaft. Alles begann mit der Idee von Johannes Gutmann und drei Waldviertler Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern. Hochwertige Kräutertees mit großen Blättern und Blüten, die sorgsam per Hand verpackt werden, haben von da an ihren Platz in unseren Küchen gefunden und bringen gute Laune in die Teetasse. Seitdem ist das bunte Sortiment auf über 900 Bio-Produkte angewachsen. Es reicht von duftenden Tees und Gewürzen, über aromatischen Kaffee bis hin zu ätherischen Ölen. 
Mit der Marke Eco by Naty hat Gründerin Marlene Sandberg den Windelmarkt revolutioniert und bietet ihren Kunden eine umwelt- und hautfreundliche Alternative.
Respekt für die Umwelt und den Menschen! Darauf setzt Tchibo bereits seit vielen Jahren. Und die Zukunft des Unternehmens soll noch nachhaltiger werden.
„Schokolade ist Genuss für die Sinne“ – so das Leitbild von Andreas Meyer, dem Gründer und Geschäftsführer der EcoFinia GmbH. Seit 2000 steht das Unternehmen für hochwertige Bioschokoladen aus nachhaltig-zertifiziertem Kakao von Kleinbauern aus der Dominikanischen Republik, Ecuador und Panama.
Wer die Ursachen für Krankheiten sucht, wird sie in meist seiner Umwelt finden. Heike Schröder ist Expertin für gesundes und ganzheitliches Wohnen.
Webdesign, Fotografie und Grafik, am liebsten für nachhaltige Bio-Projekte - alles aus einer Hand.
Sandy P. Peng ist als Tattoo- und Alternativmodel beliebt und setzt sich bereits seit zehn Jahren erfolgreich für ihr Herzensthema, den Tierschutz, ein.
UDI berät Menschen, die ihr Geld grün und solide investieren möchten. Das grüne Beratungsunternehmen unterstützt seit 20 Jahren bei Investitionen in ökologisch sinnvolle und qualitativ hochwertige Geldanlagen mit Zukunft. Dazu zählen vor allem Investitionen in Windkraft-, Solar- und Bioenergie-Projekte sowie Green Buildings. 
Qualität und Nachhaltigkeit gehen bei Nespresso Hand in Hand. Die hochwertigen Nespresso Premiumkaffees sind das Ergebnis einer konsequenten Nachhaltigkeitsstrategie entlang der gesamten Wertschöpfungskette und einer sorgfältigen Auswahl erlesenster Kaffees aus den besten Anbaugebieten der Welt.
Ob aromatischer Weichkäse, würziger Hartkäse oder sahniger Frischkäse – Nachhaltigkeit spielt auch bei der Käseproduktion eine wichtige Rolle. Die Ökologischen Molkereien Allgäu (ÖMA) setzen vor allem auf eine rundum ökologische Produktion, soziale Verantwortung und Qualitätssicherung. Was dabei nicht zu kurz kommen darf: feinster Käsegenuss für den Gaumen.
Regina Flieder, angehende Heilpraktikerin und Ernährungsberaterin, verhilft mit den Bio Kochkursen cook@home, Bio Kosmetik und Bio Putzmitteln zu einem gesünderen Leben. Besser und glücklicher leben.
Dr. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Unternehmens VAUDE und stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.
Ulrike Stöckle hilft den digitalen krankmachenden Stress abzubauen und durch Digital Detox ein befreites, gesünderes und besseres Leben zu führen.
FlowBirthing fördert das Bewusstsein, Weiblichkeit und die Fähigkeit zu gebären als Geschenk zu begreifen.
Plastik vermeiden, Bienenwachstücher verwenden. Lebensmittel nachhaltig frischhalten. Weniger Plastik und Müll dank Little bee fresh.
Ausgefallen schöne und nachhaltige Notizbücher
Das Modelabel NINA REIN verbindet Innovation, Nachhaltigkeit und Stil.