1. Home
  2.  › Ernährung
  3.  › Rezepte
Spargelsalat
Spargel-Special

Spargelsalat nach zweierlei Art

Am 4. Tag unseres Spargel-Specials präsentieren wir Ihnen, wie Spargel auch kalt vorzüglich schmecken kann. Mit einer fruchtigen Note kombiniert, werden die beiden Spargelsalate zu herrlich leichten Frühlingsgerichten.

Spargelsalat mit Orangen-Vinaigrette

Zutaten für 4 Personen:

800 g weißer Stangenspargel
Salz
Zucker
100 g Zuckerschoten
3 Orangen
100 g Rauke
100 g kalifornische Walnüsse
3 TL Öl
rosa Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte

Zubereitung:

Spargel schälen, die Enden abschneiden und den Spargel in Stücke schneiden. Spargel in Salzwasser mit 1 Prise Zucker 4-6 Minuten kochen.

Zuckerschoten abspülen und putzen. Zwei Orangen schälen und filetieren, den Saft auffangen. Rauke abbrausen, trockenschütteln und putzen. Walnüsse grob hacken. Spargel abgießen, kurz kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Übrige Orange auspressen.

Den gesamten Orangensaft mit etwas Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2 TL Öl verrühren. Schalotte schälen und fein würfeln. Unter die Marinade rühren.

Restliches Öl leicht erhitzen und die Walnüsse darin hellbraun rösten. Die vorbereiteten Salatzutaten auf Teller geben und die Marinade darüber träufeln.

Anzeige

Spargelsalat

Spargelsalat mit Papaya © California Walnut Commission

Spargelsalat mit Papaya 

Zutaten für 4 Personen:

1 kg weißer Spargel
Salz
100 g Zuckerschoten
1 kleine Papaya (ca. 400 g)
50 g Walnüsse
1 Bund Rauke
1 Bio-Limette
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. In Salzwasser 6-8 Minuten kochen. Spargel abgießen und kalt abschrecken. Spargel gut abtropfen lassen. Zuckerschoten abspülen, putzen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken. Ebenfalls abtropfen lassen.

Papaya halbieren, entkernen und schälen. Papaya in Stücke schneiden. Walnüsse grob hacken und in einer kleinen beschichteten Pfanne fettfrei rösten und auf einen Teller schütten. Rauke abbrausen, trocken schütteln und putzen.

Limette abspülen und die Schale abreiben, Saft auspressen. Limettensaft mit einer Prise Salz, Pfeffer, Limettenschale und Olivenöl verrühren. Die vorbereiteten Zutaten mischen und anrichten. Die Vinaigrette darüberträufeln.

Quelle: California Walnut Commission / Text: Christina Jung