1. Home
  2.  › Familie
  3.  › Partnerschaft
Valentinstag eco
Sechs schöne Liebesbeweise

Valentinstag: 6 Ideen für die schönsten Liebesbeweise

Am 14. Februar ist Valentinstag, der Tag der Liebenden. Der Valentinstag ist die ideale Gelegenheit zu sagen „ich habe dich lieb“. Doch welche Geschenkideen und Überraschungen kommen am Valentinstag am besten an?

Der Valentinstag hat eine lange Tradition und gilt als der Tag der Liebenden. Am 14. Februar haben Paare die beste Gelegenheit, sich zu sagen „ich hab dich lieb“. Und dazu müssen keine teuren Geschenkideen gemacht werden. Entscheidend  ist, dass die Überraschung am Valentinstag von Herzen kommt.

Anzeige

Am Valentinstag „Zeit“ verschenken

Verschenken Sie doch einfach etwas mehr Zeit am Valentinstag. Am Valentinstag gemeinsam Essen gehen, dem Partner einfach mal zuhören und einen Gutschein verschenken, dass Sie sich auch nach dem Valentinstag regelmäßig mehr Zeit für die Partnerschaft nehmen.

Valentinstag eco

Am  Valentinstag bei Kerzenschein zu Hause essen

Es muss kein Restaurant sein, um den/die Partner/in am Valentinstag zu verwöhnen. Auch zu Hause kann das Essen und Trinken bei Kerzenschein und romantischer Musik  ein gelungener Event am Valentinstag sein.

Valentinstag Dinner Pizza

Am Valentinstag einen Ausflug machen

Wie wäre es am Valentinstag mit einem gemeinsamen Ausflug in die Natur. Sorgen Sie für Getränke und Snacks, die Sie in einen Korb oder Rucksack packen und verwöhnen Sie sich zu zweit am Valentinstag mit einem Spaziergang.

Unternehmen Sie am Valentinstag etwas, was im Alltag zu kurz kommt und Ihre/n Liebste/n besonders gut gefällt: Vielleicht ein gemeinsamer Kinobesuch am Valentinstag, ein Abend im Theater, eine Shoppingtour, ein Museumsbesuch, gemeinsam Sport treiben oder den Ort besuchen, an dem man sich kennengelernt hat.

Valentinstag Ausflug

Anzeige

Am Valentinstag Schoko-Liebesbotschaften verschenken

Eine ausgefallene Geschenkidee für den Valentinstag sind Liebesbotschaften aus Schokolade. Die einzelnen Schokoladenstücke haben Buchstaben mit denen Sie am Valentinstag Ihre Liebesbotschaft übermitteln können. Sie können die süßen Liebesbotschaften online bestellen, beispielsweise unter www.chocolissimo.de.

Valentinstag Praline

365 Liebesbotschaften am Valentinstag verschenken

Ganze 365 Liebesbotschaften können Sie am Valentinstag unter www.danato.com verschenken. Die Herzbox enthält ein Jahr lang für jeden Tag eine Überraschung in Form von Liebeserklärungen und kleinen Gutscheinen beispielsweise für einen Spaziergang zu zweit oder einen Romantikabend mit Kerzenschein.
Wenn Sie Ihre/n Liebste/n mit etwas Süßem überraschen wollen, können  Sie einen leckeren Herzkuchen zaubern. Das Rezept finden Sie im Infokasten.

Am Valentinstag Fair Trade Blumen kaufen

Und was wäre der Valentinstag ohne Blumen? Aber wenn ein Blumenstrauß den Valentinstag verschönern soll, dann bitte Blumen aus Fair Trade. Blumenhändler führen diese ebenso wie einzelne Supermärkte. Auch online können Sie für den Valentinstag Fair Trade Blumen bestellen. Beispielsweise unter www.floraprima.de.

Valentinstag Rosen Blumen Fairtrade

Rezept Valentinsherz mit Walnüssen und Erdbeeren

Valentinstag eco

Zutaten für eine kleine Herzbackform (ø 15 cm):


?Für den Boden:

2 Eier

90 g Zucker

120 g Crème fraîche

1 TL Backpulver

120 g Mehl

50 g kalifornische Walnüsse

Für die Kaffeecremefüllung:

70 g Butter

1 Ei

2 EL Zucker

2 TL Instantkaffeepulver

20 g kalifornische Walnüsse, fein gehackt

Heißes Wasser

Für die Glasur:

150 g Schokoladenkuvertüre

200 g Crème fraîche

20 g Butter

Glasierte Walnüsse:

40 g kalifornische Walnüsse

30 g Zucker

1 ½ TL kaltes Wasser

1 TL Butter

Zur Dekoration:

Erdbeeren

Minzblättchen

Zubereitung:

1. Für den Boden Walnüsse etwa acht Minuten im Backofen bei 180°C rösten, abkühlen lassen und grob hacken.

2. Eier und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Crème fraîche in einer anderen Schüssel mit einem Schneebesen steif schlagen, anschließend mit Zucker und Eiern verrühren.

3. Backpulver und Mehl sieben und in die Schüssel zu Ei, Zucker und Crème fraîche geben. Alle Zutaten mischen. Die grob gehackten Walnüsse nach und nach hinzufügen und verrühren.

4. Den Teig in eine eingefettete herzförmige Backform geben und ca. 40 Minuten bei 180°C backen. Nach dem Auskühlen vorsichtig aus der Form holen und vollständig auskühlen lassen.

5. Für die Kaffeecremefüllung weiche Butter mit einer Gabel zerdrücken und rühren.

6. Ei und einen Esslöffel Zucker in einen Topf geben und unter Rühren leicht anwärmen. Anschließend von der Wärme nehmen und so lange mit dem Schneebesen rühren, bis die Masse schaumig ist.

7. Einen weiteren Esslöffel Zucker mit einem Esslöffel Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen. Den Ei-Zucker-Schaum hinzufügen, alles vermischen und abkühlen lassen. Anschließend die weiche Butter einrühren. Das Kaffeepulver in zwei Teelöffeln heißem Wasser auflösen und zur Mischung geben, ebenso die fein gehackten Walnüsse. Alle Zutaten vermengen und beiseite stellen.

8. Für die Kuvertüre Crème fraîche und Butter in einem Topf zum Köcheln bringen und die Schokoladenkuvertüre stückweise bei mittlerer Hitze darin schmelzen und verrühren. Abkühlen lassen und beiseite stellen.

9. Für die glasierten Walnüsse Zucker mit Wasser in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Walnüsse hinzugeben und im Karamell wenden. Butter hinzugeben und alle Zutaten vermischen. Die karamellisierten Walnüsse auf ein ausgelegtes Backblech geben und auskühlen lassen.

10. Den ausgekühlten Teig vorsichtig in drei gleichmäßige Kuchenböden schneiden. Die Kaffeecremefüllung gleichmäßig auf die Tortenböden streichen und schichten. Den Kuchen mit der Kuvertüre überziehen und im Kühlschrank trocknen lassen. Anschließend mit glasierten Walnüssen, Erdbeeren und Minzblättchen dekorieren.

 

Textquelle: California Walnut Commission,Bildquelle: California Walnut Commission, Fotolia, Thinkstcok ©Massonstock/©gpoint studio/©digital Vision/©Jupiterimages/©udra/©AbElena, Autor: Ulrike Rensch