1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Basteln
Farben der Natur - Kinder lieben Malen © inarik (iStock)

© inarik (iStock)

Basteln mit Kindern

Basteln und Malen mit Kindern

Basteln und Malen sind wunderbare Möglichkeiten, Kinder sinnvoll zu beschäftigen und ihre Kreativität zu fördern. Und Malen mit Naturfarben ist auch deshalb ideal, weil Kinder dadurch Materialien kennenlernen, die aus ihrer persönlichen Umgebung stammen. Der Sinn für Umwelt und Natur wird dadurch zusätzlich gefördert.

In einer Welt voll moderner Kommunikationsmittel geht der Sinn für Natur oft verloren. Kinder beschäftigen sich mit PC und Pad, Themen wie Basteln und Malen geraten ins Hintertreffen. Das ist eigentlich schade, denn gerade Malen fördert die Kreativität und die Geschicklichkeit der Kinder. Besonders spannend für Kinder ist das Malen mit Naturfarben. Die Verbindung zur Umwelt wird dadurch gefördert und das eigenständige Herstellen der Farben stellt eine zusätzliche Freude da. Das Verwenden von Farben aus natürlichen Materialien ist ganz einfach. Blätter,  Blüten oder Früchte können auf dem Papier verrieben und zum Malen verwendet werden. Die Naturfarben können mit den Fingern verteilt oder die Farben gesammelt und in ein wenig Wasser 30 Minuten geköchelt werden. Nachdem Abkühlen kann man sie wie Wasserfarben verwenden. Wertvolle Tipps gibt es dazu unter www.byrosy.de.

Anzeige

Die Farbpalette ist am besten unendlich groß um am Ende doch mit der Lieblingsfarbe zu arbeiten © OptoX (iStock)

Die Farbpalette ist am besten unendlich groß um am Ende doch mit der Lieblingsfarbe zu arbeiten © OptoX (iStock)

Gemeinsam mit dem Kind malen

Nachfolgend eine kurze Farbzuordnung: Löwenzahn und Karotte ergeben eine gelbe Naturfarbe. Spinat wird zu Grün, Brombeeren ergeben Lila, Rotkohl und rote Beete werden zu roter Farbe.

Ideal ist es, wenn Eltern gemeinsam mit den Kindern die Materialien sammeln oder kaufen und die Farben zusammenstellen. Kinder können frei aus dem Kopf die Motive oder nach Vorlagen malen. Es ist eine schöne Beschäftigung, wenn Eltern und Kinder zusammen malen und sich über die Motive austauschen. Die Bilder können auch mit weiteren natürlichen Materialien verziert werden. Blätter oder Gräser zum Beispiel verschönern das kleine Kunstwerk zusätzlich. Auch eine Mischung von Natur- und Wasserfarben ist möglich. Sie sollten Ihrem Kind auch Hintergründe zu den verwendeten Materialien erklären: Woher die Produkte stammen, welche Funktion sie im Kreislauf der Natur erfüllen und wie nachhaltig es ist, mit den Früchten der Natur arbeiten zu dürfen. Kinder sehen dann ihre Umwelt mit neuer Sichtweise und schätzen die Gaben der Natur ganz anders. Gerade Malen ist eine ideale Möglichkeit die Fantasie der Kinder anzuregen, da sie dabei ihrer Kreativität und Schaffenskraft freien Lauf lassen können.

Text: Peter Rensch
Bilder: © iStock