1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Mobilität
grünes taxi
Erste Grüne Taxis

Erste Grüne Taxi in Wiesbaden

Ein Grünes Taxis bitte. In Wiesbaden können sich Fahrgäste in einem Elektroauto kutschieren lassen.

Der Trend hin zum Elektroauto scheint unaufhaltsam. Vor allem auf kurzen Strecken im Stadtverkehr wird das Elektroauto immer beliebter. Erkannt haben das nicht nur umweltbewusste Bürger, sondern auch immer mehr Unternehmen setzen bei ihrem Fuhrpark auf den Elektroauto Trend, wobei immer noch das Hybrid Auto zu den beliebtesten E-Mobilen gehört.

Anzeige

Elektroauto als Grünes Taxi seit Herbst in Wiesbaden

In Wiesbaden kann man seit Herbst diesen Jahres ein Grünes Taxi benutzen. Die ECT ECO Taxi Deutschland GmbH lässt 16 Elektroautos durch die Stadt fahren. Das jeweilige Hybrid Auto rollt lautlos mit moderater Geschwindigkeit durch die Stadt und entlastet vor allem die Bürger in der Wiesbadener Altstadt, die sich über die Lärmbelastung durch den nächtlichen Taxiverkehrs beschwert hatten. Dies war der Grund, die Idee „Grünes Taxi“ in die Tat umzusetzen, so berichtete der Wiesbadener Kurier. Nach Aussage des zweiten Geschäftsführers des Taxi-Unternehmens Conrad Quaynor sei es das Ziel, irgendwann ganz ohne CO2-Emissionen auszukommen.

Das reine Elektroauto ist noch nicht für Taxibetrieb geeignet

Das reine Elektroauto ist momentan jedoch noch nicht für den Taxibetrieb geeignet, da eine Ladezeit für ein „Grünes Taxi“ von täglich acht Stunden unrentabel sei. Da die Preise für ein Elektroauto günstiger geworden sind und die Kraftstoffeinsparungen lukrativ sind, macht es durchaus Sinn, auch auf die Karte Elektroauto bei der Ausstattung der Taxiflotte zu setzen. Allerdings wird hierbei das Hybrid Auto bevorzugt.

Fahrer vom Elektroauto werden speziell geschult

grünes taxi

Emanuele/Flickr CC BY-SA 2.0

Für das Wiesbadener Taxiunternehmen kann das Konzept zukunftsweisend sein, setzen doch immer mehr Verbraucher nachhaltig auf den Elektroauto Trend. Das Angebot „Grünes Taxi“ ist eine Nische, die sicherlich ihre Interessenten finden wird. Die Fahrer, die ein Elektroauto nutzen, erhalten eine besondere Einweisung, da ein „Grünes Taxi“ keine Motoren-, sondern nur Rollgeräusche produziert. Da sich Fußgänger an das geräuscharme Elektroauto noch nicht gewöhnt haben, müssen die Fahrer besonders aufmerksam im Straßenverkehr sein.

Textquelle: eco-taxi Wiesbaden Text: Ulrike Rensch Bilder:eco-taxi Wiesbaden