1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Co2 Sparen Energiesparmeister Culcha Candela Johnny Strange
Co2 Energiesparmeister

Culcha Candela unterstützt Energiesparmeister

Das Bundesumweltministerium sucht für seine co2 Klimaschutzkampagne Energiesparmeister an Schulen das beste co2 Klimaschutzprojekt in jedem Bundesland. Dotiert wird die Kampagne mit 50.000 Euro. Schüler und Lehrer können sich bewerben.

Bundesweit engagieren sich Schüler und Schülerinnen für den Klimaschutz und gegen co2-Emissionen. Es werden Laufgemeinschaften gegründet, Müllsammelaktionen organisiert oder als Energiedetektive der Strom- und Heizenergieverbrauch gesenkt. Jährlich werden diese co2 Klimaschutzprojekte vom Bundesumweltministerium gefördert und im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs ausgezeichnet.

Prominente Unterstützung des Projekts, Johnny Strange von der Band Culcha Candela

Anzeige

Co2 Energiesparmeister Wettbewerb für Schulen

Co2 Sparen Energiesparmeister

Unter der Schirmherrin Barbara Hendricks startet jetzt der neue Wettbewerb für 2015 in eine neue Runde. Schüler und Lehrer aller Schultypen können sich bundesweit unter www.energiesparmeister.de bis zum 8. April 2015 als Team oder einzeln mit ihren Projekten bewerben. Eine Experten-Jury wählt dann Mitte Mai die 16 Gewinner aus und honoriert deren Engagement mit Geld- und Sachpreisen. Dazu wird der begehrte Titel „Energiesparmeister Gold“ verliehen.
Und wie immer unterstützt eine Patengemeinschaft aus Wirtschaft und Gesellschaft die co2-Kampagne. In diesem Jahr sind es Unternehmen wie das Naturkostmagazin Schrot & Korn, der Bundesverband Solarwirtschaft e.V., die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH, ENSO Energie Sachsen Ost AG oder Messe Berlin GmbH. Kommunikativ wird der Wettbewerb vom Deutschlandradio Kultur in der Sendung „Kakadu“ begleitet.
Motiviert wird der Wettbewerb von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online , die sich für die Senkung des co2-Ausstoßes einsetzt. Beispielsweise mit einem interaktiven Energiespar-Ratgeber, einem Energiesparkorb oder einem Heizgutachten.

Text-/Bildquelle: Energiesparmeister.de, Autor: Ulrike Rensch