1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Ein Hochbeet hat viele Vorteile. © himmelbeet
Urban Gardening mitten in Berlin

Urbaner Garten himmelbeet in Berlin feiert ersten Geburtstag mit Sommerfest

Der urbane Garten himmelbeet in Berlin Wedding bringt ökologischen Anbau in die Stadt. Der erfolgreiche und interkulturelle Stadtgarten feierte jetzt seinen ersten Geburtstag mit einem Sommerfest.

Am 28. Juni 2014 feierte das himmelbeet, ein interkultureller, urbaner Gemeinschaftsgarten, mitten in Berlin Wedding, seinen ersten Geburtstag mit einem großen Sommerfest. Von 11 bis 20 Uhr wurde hierbei den Besuchern einiges geboten, denn sie konnten nicht nur leckeres Essen, das teilweise im himmelbeet angebaut wurde, probieren, sondern auch noch in verschiedenen Workshops, beispielsweise zum Thema Siebdruck, einiges lernen.

Anzeige

Das Gartencafé versorgt die Besucher. © himmelbeet

Das Gartencafé versorgt die Besucher. © himmelbeet

Bienenschutz im urbanen Garten

Im Zentrum des Stadtgartens stehen die Erzeugung von Nahrungsmitteln mitten in der Stadt, aber auch der ökologische Anbau regionaler und alter Kultursorten. Aus diesem Grund dürfen Bienen in so einem Garten nicht fehlen:

Bei einem Imker-Workshop brachte der himmelbeet-Imker Matthias Kümmel den Besuchern deshalb Grundkenntnisse der Imkerei bei und sie konnten auch die himmelbeet-Bienen kennen lernen. Für Kunstinteressierte erklärte Micha Grosch eindrücklich, wie man sich künstlerisch mit Siebdruck entfalten kann. Außerdem wurde nachmittags in einer gemeinsamen Pflanzaktion ein Färbergarten angelegt, bei dem Interessierte lernen konnten, wie man ein Hochbeet baut und mit welchen Pflanzen man am besten Naturfarben herstellen kann. Auch für die kleinen Besucher war gesorgt, denn sie konnten sich schminken lassen oder sich am Basteltisch kreativ austoben.

Des Weiteren gab es noch zahlreiche Infostände, musikalische Untermalung und die Möglichkeit mit Menschen aus Wedding ins Gespräch zu kommen und so die Nachbarschaft besser kennenzulernen.

Quelle: himmelbeet
Text: Kristina Reiß

Anzeige