1. Home
  2.  › Freizeit
  3.  › Natur
Zipline Parcours Flying Fox

©faszinatour

Einmal wie Tarzan von Baum zu Baum

Am 25. Dezember eröffnet der erste Zipline-Parcours im Allgäu. Hoch in den Baumwipfeln kann man sich fast wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen, Nervenkitzel pur und ein Abenteuer für die ganze Familie!

In 20 Metern Höhe können sich die Besucher des neuen Zipline-Parcours von faszinatour in Bolsterlang auf einer Länge von 260 Metern von Baum zu Baum schwingen.  Ein riesen Spaß mit viel Adrenalin! Die Besucher gleiten von professionellen Guides angeleitet an einer Seilrutsche von Baumwipfel zu Baumwipfel. Über eineinhalbstunden schwingen sich die Besucher hoch in den Bäumen des Oberallgäus durch den Zipline-Parcours, der auch „Flying Fox“ genannt wird. Teilnehmen kann man an dem Abenteuer schon ab einer Körpergröße von 1,50 Meter, der Parcours ist also ein außergewöhnliches Ausflugsziel für die ganze Familie und eine tolle Alternative zum klassischen Wintersport.

Gemeinsame Abenteuer stärken den Zusammenhalt

Der Parcours ergänzt den seit 14 Jahren betrieben Outdoorcampus in Bolsterlang, der zahlreiche Trainings für Unternehmen und Schulen bietet. Im Hochseilgarten, bei der Mountainbiketour, dem Erlebnis-Parcours oder Wildwasser-Rafting haben Schüler und Mitarbeiter riesen Spaß, lernen Zusammenhalt und Teamgeist. Durch die gemeinsamen Erlebnisse verbessern die Teilnehmer Schlüsselqualifikationen wie Verantwortungsbewusstsein und Sozialkompetenz in lockerer Atmosphäre. Außerdem werden durch die Outdoor-Aktivitäten besonders die jüngeren Teilnehmer für die Schönheit der Natur im Allgäu sensibilisiert.

Quelle: faszinatour / Text: Marie A. Wagner

Anzeige