1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Deko
be_green
Porzellanmanufaktur

Seltmann Weiden: Umweltbewusst auf den Teller

Porzellan aus natürlichen Materialien, ohne chemische Zusätze und die größtmögliche Nutzung von Recycling: dafür steht die Porzellanmanufaktur Seltmann Weiden. Das Familienunternehmen mit mehr als 200 Jahren Erfahrung, achtet auf umweltgerechte Produktionstechniken und hat nun ein Umwelt-Qualitäts-Siegel entwickelt.

Porzellanmasse aus natürlichen Materialien ohne chemische Zusätze und die größtmögliche Nutzung von Recycling sind nur zwei der vielen Maßnahmen, die umgesetzt wurden, um den strengen Gesundheits-Richtlinien gerecht zu werden. Seltmann Weiden hat es sich dabei zur Philosophie gemacht, Porzellan für alle Sinne, für jeden Anlass, für alle Speisen und für jeden Wohnraum zu gestalten. Ob fröhlich farbenfroh oder natürlich schlicht, ob edel luxuriös oder zeitlos einfach, ob trendig modern oder historisch traditionell – die verschiedenen Kollektionen von Seltmann Weiden halten für jeden Geschmack das Passende bereit.

Seltmann_weiden_geschirr

© Seltmann Weiden

Das Naturmaterial Porzellan wurde ab dem 13. Jahrhundert von Kaufleuten nach Europa gebracht, jedoch erst im 18. Jahrhundert von Johann Friedrich Böttger und Ehrenfried Walther von Tschirnhaus hergestellt. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde 1710 in Meißen gegründet.

Anzeige

Dabei legt das Unternehmen Wert auf Gesundheit und Umwelt. So heißt auch das Slogan des Umwelt-Qualitäts-Siegels: „Für Ihre Gesundheit – und der Umwelt zuliebe!“ Das Siegel „be green“ orientiert sich im Wesentlichen an den Kriterien Technologie, Umwelt und Gesundheit. Diese spiegeln sich in der Entwicklung innovativer Technologien für eine besonders umweltfreundliche Herstellung von Produkten, die den strengsten Gesundheitsrichtlinien entsprechen, wider. So wird z.B. die Porzellanmasse aus natürlichen Mineralien ohne chemische Zusätze hergestellt, die einzuhaltenden Richtlinien unterliegen einer regelmäßigen Kontrolle, der Porzellanbrand erfolgt mit umweltfreundlichem Erdgas und es erfolgt die größtmögliche Nutzung des Recyclings.

Anzeige

Seltmann_Weiden_Made_in_germany

Das Siegel "Made in Germany" ist Seltmann Weiden sehr wichtig.

Das Unternehmen Seltmann Weiden ist seit vielen Jahren in Familienbesitz und verfügt über mehr als 200 Jahre Erfahrung in der Porzellanherstellung. Zuverlässigkeit, Flexibilität und umweltgerechte Produktionstechniken sind dabei wesentliche Merkmale der Manufaktur. Dabei ist auch die Erhaltung des Produktionsstandortes Deutschland die oberste Prämisse der Familie Seltmann. Design, Funktionalität, Langlebigkeit und Exklusivität sind die Produkteigenschaften, deren hoher Qualitätsstandard ausschließlich durch die Produktion in Deutschland gehalten werden kann. Das im Laufe der Zeit gewachsene Produktions-Know-How sichert so mit dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ die Arbeitsplätze am Standort Deutschland.

Quelle: Seltmann Weiden / Text: Christina Jung