1. Home
  2.  › Haus & Garten
  3.  › Haushalt
Putzen ecowoman Frühlingsfarben
Frische Farbe ins Leben bringen

Frühjahrsputz, bunte Deko und frischen Farben

Der Frühling macht Lust auf neue Deko und frischen Farben. Happy Frühjahrsputz ist angesagt. Grau war gestern, ab heute wird es bunt. Plus 5 Eco Reinigungstipps für einen ökologischen Frühjahrsputz.

Happy Frühjahrsputz macht gute Laune und Lust auf Veränderung. Mit bunter Deko und frischen Farben. Alles ist erlaubt was gefällt. Von Knallbunt bis Pastell oder grün frisch bis duftend blumig. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten und Modetrends kann jeder selbst mit gestalten.

Anzeige

1. Grüne frische Graswand

Wer keine Lust auf eine neue Küche hat, kann mit dieser Motivfolie schnell für neuen Glanz sorgen. Die Glasfolie „Gras“ weckt Happy Frühlingsgefühle. Entweder blickdicht oder von hinten beleuchtet (monofaktur.de).

Frische Farbe zum Frühling

2. Buntes Glaslicht

Die bunten Flaschen sind für Teelichter gedacht und verschönern jede Decke oder Ecke. Ideal für den Balkon oder auch trendy in der Küche (www.tch.net).

Frische Farbe zum Frühling

3. Fröhlich gelb

Container sind normalerweise ziemlich hässlich. Diese gelbe Schatztruhe dagegen macht happy gute Laune und kann viel verstauen. Aus Metall und 90 cm breit (butlers.de).

Frische Farbe zum Frühling

4. Häckelspiel und Spaß

Eine schöne Idee für Kinder oder als Dekoplatz für das liebste Stofftier. Die Abdeckung ist waschbar und aus robuster Baumwolle (www.ksl-living.fr).

Frische Farbe zum Frühling

5. Duftend frisch

In diese bunten Kannen aus Metall machen Eco Blumen eine besonders schöne Figur. Bald sprießen Tulpen und Osterglocken wieder um die Wette und verströmen einen wunderbaren Duft (www.tch.de).

Frische Farbe zum Frühling

6. Gemütliche Relaxecke

Ideal für happy Stunden. Egal ob draußen oder drinnen, die bunten Kissen und Sitzunterlagen passen überall gut hin und lassen den Alltag vergessen (www.dashandalberteurope.com)
Frische Farbe zum Frühling

Anzeige

Fünf praktische Eco Woman Tipps für einen Eco Frühjahrsputz

-       Besser ökologische Reinigungsmittel mit Tensiden auf Grundlage natürlicher Fette und Zucker verwenden statt Chemie.

-       Natürliche Allzweckreiniger sind Essig, Zitronensäure und Natriumcarbonat.

Soda hilft gegen Fett, Essig und Zitronensäure beseitigt Kalk

-       Statt Papierhandtücher und andere Einweg-Materialien lieber Stoffhandtücher oder Mikrofasertücher verwenden.

-       Am besten den Staub wegsaugen mit stromsparenden Modellen, die auch noch aus recycelbarem Kunststoff sind. Ein toller Beitrag zur Umwelt und Energieeinsparung.

-       Eco Spülmittel selbst herstellen geht ganz einfach:

Rezept:

100 ml heißes Wasser

10 Gramm Kernseife

1,5 Teelöffel Natron

500 ml Wasser

20 Tropfen ätherisches Öl (z.B. Zitrone oder Lavendel)

Kernseife zerbröseln und in heißes Wasser auflösen. Danach Natron und das Öl plus Wasser hinzugeben. Gut verrühren und in eine Flasche abfüllen.

Frische Farbe zum Frühling

Textquelle:zumursprungzurueck, monofaktur GmbH, www.tch.net, Butlers, KSL Living, Dash & Albert Europe

Bildquelle: monofaktur GmbH, www.tch.net, butlers.de,www.ksl-living.fr, www.dashandalberteurope.com, ©ViktorCap thinkstock, Autor: Ulrike Rensch