1. Home
  2.  › Körper & Geist
  3.  › Psychologie

Sich besinnen und Kraft tanken

Egal ob in der großen Stadt oder auf dem weiten Land – die Natur ist immer um einen herum und man muss nur die Augen und die Seele öffnen, um sie zu sehen und zu spüren. Die grünen Parkanlagen mitten im Großstadtlärm sind jetzt eine willkommene Ruheoase, wo man sich besinnen und Kraft schöpfen kann.

Hausfassaden haben sich in ein Blumenfeuerwerk verwandelt und unter den schützenden Blattdächern der mächtigen Baumriesen kann man für Minuten das hektische Leben vergessen. Auf dem Land riecht es nach Kornblumen, müde Katzen liegen im hohen Gras und am Abend leuchtet die rote Sonne zum Abschied in die aufgewärmten Häuser. In der Nacht funkeln dann tausende Sterne hell und klar vom Himmel und so manche Sternschnuppe fällt herab und erfüllt hoffentlich einen lang ersehnten Wunsch. Es ist Sommer und die Natur lädt uns ein, endlich ganz zu sich selbst zu finden.

 

Familienleben Logo

Im Einklang mit der Natur

Ein Waldspaziergang sorgt für gute Laune

Still und leise ist es jetzt im Wald. Durch das dichte Laub dringt kein Laut und wenn man auf dem weichen Waldboden wandert, ist es, als ob einem Flügel wachsen würden. Man fühlt sich leicht und beschwingt. Plötzlich sieht man das Leben mit anderen Augen und sogar Gedanken an Engel, Elfen oder Zwerge kommen in den Sinn. Hier im tiefen Wald weht ein geheimnisvoller magischer Wind und zwischen den Wurzeln glaubt man vor lauter Seelenruhe tatsächlich einen Zwergenmütze oder im Kopf einer Blüte das lachende Gesicht einer Elfe zu sehen.

  • Wandern oder Spaziergänge beflügeln Körper, Geist und Seele. Laut einer Studie der Universität East Angia aus London senkt eine tägliche Runde das Risiko für 24 Krankheiten wie zum Beispiel Osteoporose, Übergewicht, erhöhtem Blutdruck oder Depressionen.

Anzeige

Ein Bachlauf hebt die Stimmung Der sprudelnde Bach im Sommerkleid erinnert an Kindheit und Sorglosigkeit. Alles Schwere des Herzens werfen wir in die erfrischenden Wellen hinein. Ein Neuanfang, und man spürt – nichts bleibt wie es ist. Die nackten Füße baumeln im kalten Wasser und das Gefühl nach Erwachsensein und Ernsthaftigkeit schwimmen davon. Schon 5 Minuten Aufenthalt im Grünen sorgt für gute Laune und verbessert die Stimmung, haben Wissenschaftler der University of Essex in Colchester herausgefunden. Ist Wasser in der Nähe, helle sich die Stimmung sogar noch mehr auf und das Selbstbewusstsein nehme deutlich zu. Also suchen Sie sich einen schönen Platz direkt am Fluss oder Bach und tanken Sie die Energie der Natur auf.

Familienleben Logo

Frische Luft geniesen

Frische Luft sorgt für klares Denken: Satt liegen die Kornfelder in der Sommerhitze und beinahe frech schauen die Mohnblumen aus dem Halmenmeer. In der Dämmerung sinkt der Lärm des Alltags in den Boden und selbst ein Reh spürt die Glücksgefühle der Menschen und bleibt länger stehen. Ein Hase springt weit über das Feld und ein kleiner Gartenschläfer krabbelt umher und sucht Futter für den nächsten Winter. Der ist aber noch ganz weit weg.

Wer draußen an der frischen Luft ist und dieses kostbare Lebenselixier tief einatmet, fördert damit die Sauerstoffversorgung des Blutes und damit der Zellen. Das Denken wird gefördert und die Leistungsfähigkeit gesteigert. Also gehen Sie sooft wie möglich an nach draußen und atmen Sie tief durch.

Die Seele baumeln lassen

Weich wie ein Himmelbett ist jetzt der Rasen. Hier liegt man seelenruhig und schaut weit in den blauen Himmel hinauf. Nur ich und der Himmel. Sonst nichts. Absoluter Frieden. Eine kleine weiße Wolke zieht vorüber und scheint zu grüßen. Vielleicht ein Gruß aus der Engelwelt wie um zu sagen: Du bist nie alleine, wir beschützen dich.

  • Jetzt können Sie mal richtig entspannen und machen Sie doch mal eine Phantasiereise. Diese Entspannungsübung gehört zur Technik der „nach innen geschauten Bilder“. Eine Imaginationstechnik, die Sie mit Hilfe Ihrer Phantasie und Vorstellungskraft in entspannte Situationen entführt. Stellen Sie sich also vor, Sie liegen unter einer Palme am Strand und genießen die warmen Sonnenstrahlen. Ihre Konzentration wird so gesteigert und Sie fühlen sich hinterher wie neu geboren.

Fotos: Fotolia Text: Peter Rensch