1. Home
  2.  › News
Allergie Mainz

©Alex Raths/iStock

Frühjahrstagung rund ums Thema Allergie in Mainz

Deutsche und ausländische Allergie-Spezialisten referieren am Donnerstag, dem 6. und  Freitag, dem 7.März 2014 im Hörsaal der Hautklinik der Universitätsmedizin Mainz.

Die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) lädt zu ihrer Frühjahrstagung 2014 ein. Die Tagung wird in Zusammenarbeit mit der SGAI (Schweizerische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie) und der ÖGAI (Österreichische Gesellschaft für Allergologie und Immunologie) im Hörsaal der Hautklinik der Universitätsmedizin Mainz organisiert. Die einzelnen Themensitzungen werden wieder durch kurze Vorträge eines der Vorsitzenden eröffnet. Die Präsentationen erfolgen in deutscher oder englischer Sprache als Vortrag oder Poster. Das vielseitige Veranstaltungsprogramm sollte daher Grundlagenforscher ebenso gefallen wie molekular orientierten klinischen oder pathophysiologischen Spezialisten. Wie bereits 2013 wird es einen geführten Poster-Rundgang  sowie ein von den Junior Members der DGAKI organisiertes Symposium geben. Höhepunkte sind erneut der  Junior Members-Workshop  mit anschließender Verleihung des Mainzer Abstract-Preises der DGAKI. Der erste Preis ist mit 1000 Euro, der zweite Preis mit 750 Euro und  der dritte Preis mit 500 Euro dotiert. Die Beiträge werden unter anderem im  Internet im englischsprachigen Allergo Journal International veröffentlicht. Der Tagungsbeitrag beläuft sich auf 25 Euro. Schließlich rundet der „Mainzer Abend“ im Proviant-Magazin das Programm ab und bietet Raum zum Gedankenaustausch.

Quelle: DGAKI
Text: Vera Konersmann

Anzeige