1. Home
  2.  › News
Big Ben Houses of Parliament

©David Henderson/iStock

Angela Merkel trifft Queen in London: Klimaschutz in der EU

Angela Merkel trifft diese Woche in London auf die Queen und halt eine Rede vor dem Parlament. Avaaz hat eine Petition ins Leben gerufen, die Merkel dazu bewegen soll die Klimazielen der EU einzuhalten.

Angela Merkel hält diese Woche eine Rede vor dem Parlament in London und trifft auch auf die Queen. Merkel ist die erste deutsche Politikerin, die seit der Wiedervereinigung einen derartigen Empfang erhält. Großbritannien ist der Meinung, dass Merkel den Empfehlungen der Wissenschaftler folgen sollte und die Klimaverschmutzung bis 2030 halbieren soll. Merkel hingegen hat Angst sich mit einer derartigen Entscheidung unbeliebt zu machen, obwohl laut einer Umfrage 83 Prozent der Deutschen für die Halbierung der Klimaverschmutzung sind. Die deutsch-englische Freundschaft und Partnerschaft soll weiterbestehen. Hier können Sie eine Petition unterschreiben, die sich dafür einsetzt, dass Avaaz die benannte Umfrage veröffentlicht und so Großbritannien zeigen kann, wo Deutschlands Bürger stehen. Wenn die EU-Staaten sich auf eine Halbierung des Kohlendioxidausstoßes bis 2030 einigen, kann das genügen, damit die großen Verschmutzerstaaten wie die USA auch nachziehen und die Verschmutzung reduzieren. Merkel, die in Europa eigentlich als Vorreiterin beim Umweltschutz bekannt ist, soll zeigen, was ihre Bürger von ihr erwarten: Eine Führungsrolle im Klimaschutz.

Quelle: Avaaz
Text: Kristina Reiß

Anzeige