1. Home
  2.  › News
Schon immer in der Natur zu Hause und nun auch naturverbunden ©iStockphoto

©iStockphoto

Jaguar Land Rover ist nachhaltigste Firma des Jahres

Jaguar Land Rover wurde zum nachhaltigsten Unternehmen des Jahres gewählt. Der Automobilhersteller erhielt den „Responsible Business of the Year Award“ in Anerkennung seiner Investitionen in heimische Arbeitsplätze und Anlagen und der verbesserten Umweltbilanz.

Mit Investitionen in Höhe von 3,2 Milliarden Euro ist Jaguar Land Rover 2013 der größte Investor im Automobilsektor in Großbritannien. Die Mittel fließen vor allem in die Entwicklung innovativer Technologien und die weitere Reduzierung der CO2-Emissionen. Allein 580 Millionen Euro sind für den Bau eines hochmodernen Motorenwerks bei Wolverhampton veranschlagt.

Jaguar Land Rover hat neben den CO2- und Kohlenstoff-Emissionen seiner Fahrzeuge auch den Wasserverbrauch und die in der Produktion entstehenden Abfälle signifikant reduziert; das Gleiche trifft auf die in der Logistikkette entstehenden Emissionen zu. Im Rahmen eines Programms zur Zertifizierung von CO2-Emissionen hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren fünf Millionen Tonnen CO2 durch die Förderung 50 nachhaltiger Entwicklungsprogramme kompensiert.

Die britische Non-Profit-Organisation Business in the Community (BITC) hat den Automobilhersteller daher zum nachhaltigsten Unternehmen des Jahres gewählt.

Quelle: Auto Medienportal / Text: Christina Jung

Anzeige