1. Home
  2.  › News

Batterieentsorgung ab Januar 2014 neu!

Ab 1. Januar 2014 ist es soweit: in Deutschland wird sukzessive ein neuer Sicherheitsstandard für die Batterieentsorgung eingeführt. Der grüne Sammelbehälter bekommt Gesellschaft.

Sammelbehälter, in denen sowohl Batterien als auch Akkus fachgerecht entsorgt werden können, gibt es überall. Mehr als 170.000 Rückgabestellen gibt es inzwischen deutschlandweit - und die grüne Sammelbox ist zum Synonym für Batterierecycling geworden. Ab 2014 wird bundesweit jedoch nun auch der gelbe Sammelbehälter, vorrangig im Fachhandel, eingeführt.

Der Hintergrund für die Einführung des neuen Sicherheitsstandards: Leistungsstarke Batteriesysteme finden immer mehr Verwendung in allen Lebensbereichen. Vom Smartphone bis hin zum Akkuschrauber - in vielen Geräten stecken heute sogenannte Hochenergiebatterien, die sowohl die Rücknahme als auch die Verwertung vor zunehmend höhere sicherheitstechnische Anforderungen stellen. Und der Marktanteil von Hochenergiebatterien nimmt weiterhin zu. Aktuellen Statistiken zufolge hat sich in den vergangenen Jahren der Gerätebatteriemix zugunsten sogenannter Sekundärbatterien (Akkus, die nach Gebrauch über ein Ladegerät mit neuer Energie versorgt werden) verändert. Für diese Hochenergiebatterien steht künftig der gelbe Sammelbehälter bereit.

Quelle: Stiftung GRS Batterien / Introbild: Zoonar/ Thinkstock
Text: Christina Jung

Anzeige