1. Home
  2.  › News
Agrarforschung

Spitzenplatz für deutsche Universität

Diese Uni ist in Deutschland die beste auf dem Gebiet der Agrarforschung und kann sich auch europa- und sogar weltweit mit den renommiertesten Forschungs-Universitäten messen. Das bestätigt ein aktuelles Ranking.

Im Bereich der Agrarforschung und den sogenannten Food Sciences, also der Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft ist die Universität Hohenheim im nationalen Vergleich die unangefochtene Nummer eins. Im Rahmen des National Taiwan University Rankings, bei dem jährlich die besten Forschungsuniversitäten der Welt bestimmt werden, wurde der Uni auch in diesem Jahr das höchste Forschungsniveau in Deutschland bescheinigt.

Die Universität Hohenheim gilt als beste deutsche Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Agrar-, Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft.

Anzeige

Verbesserung im europa- und weltweiten Vergleich

Damit verteidigt die Stuttgarter Universität ihren nationalen Titel vor der Technischen Universität München und der Universität Bonn. Im europäischen und weltweiten Vergleich hat sie sich seit dem Vorjahr sogar deutlich verbessert: Von Platz 7 auf Platz 5 in Europa und von 21 auf 16 in der Welt. Ein Grund dafür ist der Forschungszweig der Lebensmittelwissenschaft, dessen Leistung ebenfalls ins Ranking mit einfließt. Das Ranking der National Taiwan University, für das alle internationalen wissenschaftlichen Veröffentlichungen ausgewertet und nach wissenschaftlicher Produktivität, Exzellenz und wissenschaftlichem Einfluss gewichtet werden, findet weltweit Beachtung.

Anzeige

Die Einstufung der Universität Hohenheim als beste deutsche Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Agrar-, Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft wird von allen weiteren namhaften internationalen Rankings – dem QS World University Ranking, dem Best Global Universities Ranking und dem Ranking des Thomson Reuters Institute for Scientific Information (ISI) – bestätigt. Die gute Platzierung in Europa bestätigt die erfolgreiche Kooperation mit anderen europäischen Spitzenuniversitäten wie Wageningen und Kopenhagen. Alle Ergebnisse können auf der Webseite des NTU Rankings eingesehen werden: Agrar-, Lebensmittel und Ernährungswissenschaft

Quellen: Universität Hohenheim, Bild: Depositphotos/racorn, Text: Ronja Kieffer