1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

Der Bundesumweltminister setzt sich für den Klimaschutz ein

Peter Altmaier kritisiert C02-Ausstoß von Asien und Amerika

Peter Altmaier fordert die Vereinigten Staaten und China auf ihren C02-Ausstoß zu reduzieren.

Bundesumweltminister Peter Altmaier kritisiert den hohen C02-Ausstoß in Asien und Amerika. Er fordert die Staaten, vor allem die USA und China, auf bei der „Umsetzung ihrer Ankündigung zum C02-Ausstoß Ernst zu machen, und das werden wir Europäer einfordern.“ Altmaier betont weiterhin, dass Länder wie Deutschland, Großbritannien, Schweden und Norwegen bereits als Vorbild im Klimaschutz vorangehen. Er hofft, dass so andere Länder den Druck und die Ermutigung fühlen, dem Vorbild zu folgen. Altmaiers Ziel ist es die Energiewende in Deutschland kostengünstig umzusetzen, um den Ausbau erneuerbarer Energien für andere Länder als Modell anzubieten. So wird es zum Beispiel für Afrika und Asien interessant, Solar- und Windanlagen zu bauen.

Quelle: Phoenix
Text: Kristina Reiß

Anzeige