1. Home
  2.  › News
demo-kastanien

© Green City e.V.

Baumrecht vor Baurecht Demo

Zusammen gegen das Luxus-Wohnprojekt „Glockenbach-Suiten“: Am 10. Juli veranstaltet die Münchner Umweltorganisation Green City e.V eine Demonstration gegen die Abholzung von sechs 50 Jahre alten Biergarten-Kastanien.

An der Stelle eines Biergartens soll mit den „Glockenbach-Suiten“ ein weiteres Luxus-Wohnprojekt im bereits überteuerten Glockenbachviertel entstehen. Dafür sollen 50 Jahre alte Kastanien abgeholzt werden und den Weg für futuristische Gebäude frei machen. Das in München zwischenzeitlich wohl bekannteste „Luxus-Bauprojekt“ THE SEVEN in der Müllerstr. 7 liegt nur knapp 500 Meter Luftlinie von dort entfernt.

Green City e.V. schlägt daher der Baugesellschaft vor, statt der weiträumig geplanten „Glockenbach-Suiten“ nur auf dem Grundstück des Wirthauses und dafür in die Höhe zu bauen. Der Vorteil: Mit einem „Glockenbach-Turm“ könnte der alte Baumbestand als Innenhofgrün erhalten bleiben.

Am Mittwoch, den 10. Juli 2013, 18:00 – 20:00 Uhr, an der Reichenbachbrücke, Ecke Erhardtstraße, Glockenbachviertel München findet daher eine Demo statt, bei der der Verein zusammen mit dem Bündnis Gartenstadt München, dem Bund Naturschutz Kreisgruppe München, dem Bündnis Bezahlbares Wohnen München, der Glockenbachwerkstatt e.V. und Radio Lora gegen die Abholzung der Kastanien auf dem Gelände des Ruby-Biergartens sowie gegen die zunehmende Gentrifizierung im Glockenbachviertel und ganz München protestiert.

Quelle: Green City e.V. / Text: Christina Jung

Anzeige