1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

Liam MacHale, Deutschland Manager BORD BIA Irish Food Board mit dem Münchner Starkoch und CIBC-Neuzugang Shane McMahon

Der Chefs Irish Beef Club hat ein neues Mitglied

Der bayrisch-irische Koch Shane McMahon ist nun das zehnte Mitglied im renommierten Chef’s Irish Beef Club und stellt sich damit in eine Reihe mit vielen anderen bekannten Starköchen.

Der Chef’s Irish Beef Club (CIBC) zählt ab sofort zehn Mitglieder in Deutschland. In dem Club sind viele der renommiertesten deutschen Starköche Mitglied. Nun wurde auch der gebürtige Ire, aber jetzt in München lebende Koch Shane McMahon Mitglied in diesem Club. Andere bekannte Mitglieder sind zum Beispiel Cornelia Poletto, Christoph Rüffer oder Kolja Kleeberg. Sie alle sind Botschafter des qualitätsgeprüften irischen Rindfleischs. Im Rahmen einer exklusiven Verkostung von irischem Rindfleisch, unter anderem Carpaccio, Dry Ages Hereford Karree und Rostbeef,  wurde McMahon in den Club aufgenommen. Die genannte Verkostung fand in „Shane’s Restaurant“ in der Geyerstraße in München statt. Dazu luden das BORD BIA Irish Food Board und dessen Deutschlandgeschäftsführer Liam MacHale ein. Die halbstaatliche Handelsorganisation der irischen Landwirtschaft setzt sich weltweit für  Agrarprodukte der grünen Insel Irland ein.

Quelle: CIBC, BORD BIA
Text: Kristina Reiß

Anzeige