1. Home
  2.  › News

Seit 10 Jahren Kompetenz am Berg

Seit bereits zehn Jahren besteht die Kooperation zwischen dem Deutschen Alpenverein (DAV) und dem Bergsport-Ausrüster VAUDE, die eng in vielen Umweltschutzprojekten zusammenarbeiten.

Outdoor-Sportarten wie Wandern, Klettern oder Klettersteiggehen haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Das lässt sich eindrucksvoll an den Mitgliederzahlen des DAV belegen, dem größten Bergsportverband der Welt und gleichzeitig mitgliederstärksten Naturschutzverband in Deutschland. Seit 2002 hat sich die Zahl der DAV-Mitglieder um über 50% gesteigert, von damals rund 648.000 auf heute über 940.000.

Um Bergsport und Natur in Einklang zu bringen, arbeiten VAUDE und DAV in vielen Bereichen eng zusammen, erarbeiten gemeinsam Lösungsstrategien und setzen diese in Projekten um. Dazu gehört die umweltschonende Herstellung von Outdoor-Ausrüstung, Umweltschutz auf Hütten, Klettern und Naturschutz, Hochlagenaufforstung und viele weitere Umweltschutzprojekte. „Als Natur- und Umweltschutzverband legt der DAV Wert darauf, dass seine Kooperationspartner sich ebenfalls für nachhaltiges Handeln engagieren. VAUDE tut dies in überzeugender Weise und nimmt mit seinem Engagement eine führende Position in der Outdoorbranche ein“, so Olaf Tabor, DAV-Hauptgeschäftsführer, „deshalb ist VAUDE ein idealer Partner für uns.“ Seit mittlerweile 10 Jahren arbeiten der Bergsport-Ausrüster und der DAV erfolgreich zusammen.

Quelle: Deutscher Alpenverein, VAUDE Sport GmbH & Co. KG / Text: Marie A. Wagner

Anzeige