1. Home
  2.  › News
Viele Forschungs-Erkenntnisse über Delfine stammen aus Aquarien wie dem Nürnberger Delfinarium
ecowoman TV-Tipp

Spannende Doku über Delfine

Delfine leben bereits seit Millionen von Jahren auf unserem Planeten. Sie haben erstaunliche Fähigkeiten, die von Forschern sowohl in Aquarien als auch in freier Wildbahn erkundet werden. Eine Doku über Delfine zeigt spektakuläre Unterwasseraufnahmen von den faszinierenden Meeresbewohnern. 

Die meisten Erkenntnisse über Delfine stammen aus der Arbeit von Forschern in Aquarien. Da liegt die Frage nahe, ob und inwiefern anhand dessen überhaupt Rückschlüsse auf ein natürliches Verhalten möglich sind. Hannes Jaenicke fragt nach. Für die neue Folge seiner preisgekrönten Tierdoku-Reihe, die am 2. August ausgestrahlt wird und in der sich alles um Delfine dreht, besucht der Schauspieler und Tierschützer unter anderem den Nürnberger Tiergarten und das Delfinarium und unterhält sich mit dessen Leiter Dag Encke.

Anzeige

Doku über Delfine zeigt hochintelligente Meeresbewohner

Beim Reden bleibt es nicht, denn bei seinem Besuch in der Nähe von Hurghada begleitet Jaenicke die weltweit einzige Unterwasser-Forscherin Angela Ziltener und taucht mit wild lebenden Delfinen im Roten Meer. Dabei entstehen spektakuläre Unterwasser- und Drohnenaufnahmen, die durch einzigartige Bilder von den sogenannten „southern residents“ ergänzt werden. Dabei handelt es sich um den weltweit am besten erforschte Orca-Clan, der vor der Westküste der USA lebt und von Ken Balcomb bereits seit mehr als vierzig Jahren beobachtet wird.

Der Orca-Spezialist ist erleichtert, dass die scharfe Kritik von Wissenschaftlern und Tierschützern an Orca-Shows, wie sie beispielsweise von SeaWorld durchgeführt werden, ihre Wirkung zeigt und solche Events in naher Zukunft eingestellt werden sollen. Denn wie alle Tiere sollten auch die hochintelligenten Meeresbewohne, die über ein starkes Ich-Bewusstsein verfügen und komplexe Verhaltensweisen und ein ausgeprägtes Sozialleben aufweisen, möglichst in ihrer natürlichen Umgebung leben.

Eine Doku über Delfine zeigt tolle Bilder der hochintelligenten Tiere

ecowoman TV-Tipp! „Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Delfine“ – am Dienstag, 2. August 2016, um 22.15 Uhr im ZDF.

Quellen: ZDF, Bild: ZDF/Markus Strobel, Text: Ronja Kieffer