1. Home
  2.  › News
Familienleben Logo

©Dufteschule

Dufte Schule - besser Lernen durch natürliche Pflanzenessenzen

In der Weerth-Schule Detmold in NRW werden von nun an die Schüler beduftet!  Die weltweit umfassende Naturduft – Studie „Dufte Schule“ zeigte, dass die Schüler das Gefühl haben sich besser konzentrieren zu können, motivierter zu sein und dass es weniger Aggressionen im Klassenzimmer gibt, wenn sie beduftet werden. 

Die weltweit umfassendste Naturduft-Studie „Dufte Schule“ lief über 5 Jahre an 30 Schulklassen in der ganzen BRD und Österreich.  Die Ergebnisse wurden im August 2010 veröffentlicht: Der Duft aus natürlichen Pflanzenessenzen wie Zitrusfrüchten und Lavendel wirkt. Der Duft wird mit einer Profi-Duftsäule kontrolliert in den Räumen verteilt. 41 Prozent der rund 800 befragten Schüler meinen sich besser konzentrieren zu können, fast die Hälfte der Befragten Kinder fühlte sich motivierter und ein Drittel war sogar der Meinung, dass auch die Aggressionen im Klassenraum weniger geworden seien.

Die „Dufte Schule“, so heißt der Duft passender Weise, soll nun auch an der Weerth- Schule Detmold in NRW eingesetzt werden, um das Lernklima zu verbessern. Die Schule erhielt bereits den Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule 2012“ und möchte einen Ort erschaffen an dem sich Kinder wohlfühlen und gerne lernen.

Foto: dufteschule/Text: Marie A. Wagner

Anzeige