1. Home
  2.  › News
Eco Mode aus Flachs

 

Bio Mode aus Flachs

Nachhaltig, wertvoll und aus biologischem Anbau: Immer mehr Modeunternehmen verwenden Flachsfaser für ihre Stoffe, um daraus Fashion Mode aus Leinen zu produzieren. 

Flachs ist robust und perfekt geeignet für den Bio-Anbau, da diese ökologische Naturfaser wegen ihrer natürlichen Eigenschaften so gut wie keinen Dünger oder Pflanzenschutz braucht. Was heute als moderne Fashion Mode aus Leinen wieder im Eco Trend liegt, trugen bereits vor 6.000 Jahren die Ägypter. Es wurde sogar schon Leinenfaser in den Duzdzuan-Höhlen im heutigen Georgien gefunden, die Menschen vor 30.000 Jahren für ihre Kleider verwendeten. Ein alter Stoff für alle Zwecke: schmutzabweisend, widerstandsfähig und zeitlos. Dazu ideal für den Sommer, da er kühl und trocken auf der Haut liegt. Die Knittereigenschaft ist bei der heutigen Eco Trend Fashion Mode sogar gewünscht, um ein cooles und lässiges Outfit zu präsentieren.

Anzeige

Positive Merkmale der Eco Trend Flachsfaser:

-       Von Natur aus bakteriozid, flusenfrei, fast antistatisch, schmutzabweisend

-       Reißfest, natürlich glänzend und besonders robust

-       Wird aus dem Boden gerissen, da beim Mähen die Faser zerstört würde

-       Beliebtes Produkte nachhaltiger Unternehmen wegen seiner Bio-Qualität

-       Liegt kühl und trocken auf der Haut

-       Schon seit 30.000 Jahren im Eco Trend

-       Breites Modespektrum: Von der Kleidung bis zur Bettwäsche

-       Ideal für Menschen, die Wert auf Nachhaltigkeit und Natur legen

Textquelle: HessNatur, fashionpress.de, Bildquelle: ©RuckSackKruemel/Flickr CC BY 2.0, Autor: red