1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

©iStock

Europäische Woche zur Abfallvermeidung informiert

Die Europäische Woche zur Abfallvermeidung bietet wieder im ganzen Bundesgebiet Projekte und Veranstaltungen zum Thema Müll an.  

Die Europäische Woche zur Abfallvermeidung vom 16. bis 24. November 2013 findet bereits zum vierten Mal statt und zeigt, wie man Abfallberge reduzieren oder sogar vermeiden kann. Bundesweit gibt es in der Themenwoche Initiativen und Projekte, die über Müll in allen Lebenslagen, von der Schule über den Arbeitsplatz bis hin zum Einkaufen, informieren und wie man ihn erst gar nicht verursacht, denn wir alle müssen unsere Müllerzeugung eindämmen. Aus diesem Grund müssen auch Industrie und Handel daran arbeiten, Produkte langlebiger und recyclingfähig zu machen und auf eine ressourcenschonende Produktion zu achten. Nur so können Verbraucher Produkte kaufen und dann auch nutzen, durch die so wenig Abfall wie möglich entsteht. Wichtig ist aber auch, dass wir als Konsumenten unsere Gewohnheiten durchbrechen und bewusst handeln. Während der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung gibt es bundesweit Beratungsstände, Theaterstücke, Tauschbörsen und viele Veranstaltungen, die über die Thematik informieren. Eine Übersicht der Veranstaltungen finden Sie hier

Quelle: NABU
Text: Kristina Reiß

Anzeige