1. Home
  2.  › News
Bio regional udn fair

Bio, Regional und Fair

Die neue Kampagne vom BioFairVerein: „Hier ist BIO auch REGIONAL und FAIR!“ möchte für Bio&Faire Wertschöpfungsketten in der Region begeistern. 

Das Motto der neuen Kampagne vom BioFairVerein bringt es mit drei Schlagworten auf den Punkt, um was es geht: „Hier ist BIO auch REGIONAL und FAIR!“. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Akteuren aus der Bio-Lebensmittelbranche und möchte mit dieser Kampagne eine Begeisterung für Bio&Faire Wertschöpfungsketten in Regionen wecken.
Hierbei wird der Verein in den nächsten zwei Jahren  regelmäßig innovative spannende Projekte vorstellen. Mit Interviews, Dokumentarfilmen und Videos. Dadurch soll eine Unternehmenskultur gefördert und unterstützt werden, die auf bio&fairen Werten basiert und bis in die Regionen hineinwirkt.

Im Video wird in 2 Minuten die Bio-Faire-Wertschöpfungskette der Region erklärt:

Anzeige

Öko-Ethik und wie man Naturschutz unterstützt

So hat ein Unternehmen zum Beispiel einmal errechnet, wie viel Geld in seiner Region bleibt. Bei anderen Unternehmen wie Bio-Lebensmittelhersteller geht es in dieser Kampagne um Öko-Ethik und wie man Naturschutz- und Umweltprojekte in der Region unterstützen kann. Beispiel: Wie kann man aus einer Streuobstwiese noch weitere Projekte entwickeln?
Die Vorsitzende des BioFairVereins, Karin Artzt-Steinbrink von der Upländer Bauernmolkerei, unterstreicht ausdrücklich: „Bei so vielen Menschen, Organisationen oder Bio-Unternehmen ist der Wille da, sich noch mehr für ihre Region zu engagieren. Dabei muss ja nicht jeder für sich das Rad neu erfinden. Deshalb beschreiben wir unsere Projektbeispiele ausdrücklich nach der Devise: ‚Nachmachen erlaubt‘.“

 „Hier ist BIO auch REGIONAL und FAIR“ heißt das Motto der neuen Kommunikationskampagne.

Textquelle: Bestes Bio – Fair für Alle e.V., Bildquelle: Bestes Bio – Fair für Alle e.V., Autor: red