1. Home
  2.  › News

Greenlounge-Premiere ein voller Erfolg

Mehr als 350 Gäste feierten am 16. Januar 2013 die Premiere der GreenLounge auf der Fashion Week, die von der Ethical Fashion Show Berlin, den GREENshowrooms und der INNATEX- Internationale Fachmesse für nachhaltige Textilien zum ersten Mal veranstaltet wurde. Vom neuen Event im Umspannwerk in Kreuzberg war die gesamte Green-Fashion-Branche, sowie alle Besucher hellauf begeistert.

GreenLoungeGäste

Johannes Wagner (John W. Shoes), Martina Lewe (meinfrollein), Selma Yasdut (SEY Organic Jeans), Bianca Renninger (AIKYOU) und Gabriele Meinl (AIKYOU) und Christoph Lechner (boombuz) in der GreenLounge ©  Bild: INNATEX Messe/ Nina Pieroth

In Scharen kamen sie, wichtige Persönlichkeiten der Modebranche, sowie viele Einkäuferinnen und Einkäufer, im Rahmen der Fashion Week in die Hauptstadt. Diese Gelegenheit nutzen einige Veranstalter und schufen die GreenLounge, um einen gemeinsamen Ort zu schaffen, an dem sich Designer und Textilproduzenten, Politiker, Journalisten sowie Dienstleister aus unterschiedlichen Zulieferbetrieben ganz dem Networking hingeben konnten.

Genau dies war ein voller Erfolg. Die abendlichen Gespräche kreisten hauptsächlich um die Entwicklung der Green-Fashion-Branche. Im Zentrum stand die Frage, wie es mit vereinter Kraft gelingen kann, ökologisch korrekt produzierte und fair gehandelte Mode flächendeckend anzubieten sowie die Thematik der Produktionskette in der Gesellschaft zu verankern. Dabei haben sie alle ein gemeinsames Ziel: Ethische Mode für alle Gesellschaftsschichten zugänglich zu machen und dabei für jede und jeden die passende Kleidung kreieren! Die auf den Sonderflächen präsentierten Kollektionen beweisen, dass sie damit auf dem richtigen Weg sind. Denn eine enorme Produkt-Vielfalt wurde geboten: von Hanf-Textilien über Streetwear bis hin zur Couture, wurde den Anwesenden eine weites Spektrum geboten.

Auch die Location überzeugte die Besucherinnen und Besucher. Daher planen die Veranstalter im Juli 2013 die erfolgreiche Fortsetzung auch im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg zu veranstalten.

Quelle: INNATEX / Bild: INNATEX Messe/ Nina Pieroth
Text: Christina Jung

Anzeige