1. Home
  2.  › News
Feuerwear

© Feuerwear

Feuerwehr meets Feuerwear

Kameradschaft und Durchhaltevermögen waren am 20. April beim 3. Stairrun in Berlin gefragt: 39 Etagen, 770 Stufen und circa 110 Höhenmeter des Park Inn-Hotels am Alexanderplatz galt es für die Feuerwehr-Begeisterten zu erklimmen. Weitere Termine für das Wettkampf-Spektakel.

Ob Treppenlauf oder Stationswettkampf – der Feuerwehrsport bringt seine Teilnehmer an die Leistungsgrenzen: „Härter im Nehmen als unsere Produkte aus recyceltem Feuerwehrschlauch sind nur die Feuerwehrleute selbst. Davor haben wir bei Feuerwear größten Respekt und freuen uns, dass wir die Gewinner und die Wettkämpfe mit unseren nachhaltigen Produkten unterstützen dürfen“, sagt Robert Klüsener, Geschäftsführer von Feuerwear.

In Zweier-Teams starteten die Feuerwehr-Begeisterten in kompletter Schutzausrüstung und mit angeschlossenem Atemgerät in fünf verschiedenen Wertungsklassen ab 11.00 Uhr im 30-Sekunden-Abstand.

Ihren Ursprung haben die Wettkämpfe in den USA und erfreuen sich nun auch in Europa zunehmender Beliebtheit. Während bei den Treppenläufen in voller Schutzausrüstung viele Stockwerke in möglichst kurzer Zeit bewältigt werden müssen, erwarten die Kameraden bei den Stationswettkämpfen gleich mehrere forderndeDisziplinen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Ausdauer und Geschwindigkeit ohne Erholungspause, etwa das Tragen eines 79-Kilo-Dummys über eine festgelegte Distanz oder das Zusammenrollen eines Feuerwehrschlauchs auf Zeit. Feuerwear ist in diesem Jahr auch noch auf den folgenden Feuerwehrwettkämpfen als Sponsor im Einsatz:

10.-12. Mai: Code 3800, Interlaken
7.-8. Juni: TFA Mönchengladbach
22.-23. Juni: Treppenlauf Köln
7.-8. September: Firefighter Challenge Berlin
14.-15. September: EurOPAS Challenge

Quelle: Feuerwear / Text: Christina Jung

Anzeige