1. Home
  2.  › News
Beim Projekt ?Gesundes Lächeln für Familien? lernen peruanische Kinder alles rund ums Zähneputzen
Weltweite Hilfe

Unbürokratische Hilfe auf der ganzen Welt

Hilfsprojekte für Menschen und Umwelt sind häufig auf unbürokratische Unterstützung angewiesen. Ein Fonds für soziale Projekte leistet eben diese. Seit seiner Gründung hat er weltweit bereits mehr als eine Million Euro für den guten Zweck verteilt.

Seit 1992 arbeiten der Naturkost-Hersteller Rapunzel und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zusammen. Ihr Anliegen ist die Förderung von sozialen und ökologischen Projekten überall auf der Welt mit dem Hand in Hand-Fonds.

Der Hand in Hand-Fonds unterstützt soziale Projekte wie das zur Zahngesundheit in Peru

Anzeige

Unbürokratische Hilfe für kleine Vor-Ort-Initiativen

Von dessen unbürokratischer Hilfe haben bereits mehr als 250 Projekte in 55 Ländern profitiert. 2015 konnte erstmals die jährliche Marke von 100.000 Euro geknackt werden, was die Gesamtsumme an Spenden auf mehr als eine Million Euro ansteigen lässt. Unterstützt werden zum einen ökologische Projekte wie etwa Programme zur Förderung der biologischen Landwirtschaft oder zur Wiederaufforstung. Darüber hinaus erhalten viele soziale Projekte Hilfe, die sich der Förderung von Frauen und Kindern widmen, Bildung und Gesundheit stärken sowie Einkommen in armen, strukturschwachen Regionen dieser Welt schaffen wollen.

Anzeige

Rapunzel und DUH entscheiden jedes Jahr aufs Neue, welche Projekte unterstützt werden und konzentrieren sich dabei verstärkt auf kleinere Vor-Ort-Initiativen. Finanziert wird der Fonds hauptsächlich aus einer freiwilligen Abgabe des Bio-Pioniers, die eng mit dessen Fairhandels-Programm Hand in Hand verknüpft ist: Jeweils ein Prozent des Einkaufswerts aller Rohwaren der Partner wird von Rapunzel in den Fonds gespendet. Dazu kommen in geringerem Umfang private Spenden und Erlöse aus Aktionen. 2015 hat der Fonds zum Beispiel Capema, eine Unterkooperative der Kaffee-Kooperative Norandino in Peru, bei dessen Projekt „Gesundes Lächeln für Familien“ unterstützt, das die Gesundheit von Kindern mit einer Zahnpflege-Initiative fördert.

Weitere Informationen über Rapunzel finden Sie hier: Naturkost-Hersteller .

Quellen: Rapunzel Naturkost GmbH, Bild: Rapunzel Naturkost GmbH, Text: Ronja Kieffer