1. Home
  2.  › News
Nachhaltigleben

©AlexRaths/istock

Dr. Hans-Peter Friedrich eröffnet Internationale Pflanzenmesse

Am 28. Januar 2014 öffnete die Internationale Pflanzenmesse in Essen, die weltgrößte Leitmesse für Gartenbau, ihre Tore für das Fachpublikum.

Dr. Hans-Peter Friedrich, der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft hat am 28.1.2014 in Essen die Internationale Pflanzenmesse (IPM) in Essen eröffnet. Die weltweit größte Leitmesse für Gartenbau präsentiert Aussteller aus über 50 Länder und Fachbesucher aus über 100 Nationen. Friedrich sagt: „Der Gartenbau ist ein zentraler Bestandteil der Agrarwirtschaft und auch volkswirtschaftlich von großer Bedeutung. Um den Fachkräftemangel vorzubeugen, brauchen wir gut ausgebildete und leistungsbereite junge Menschen. Die Internationale Pflanzen­messe informiert Schüler gezielt über den Beruf des Gärtners oder des Floristen und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Zukunft der Branche.“ Die Gartenbaubranche setzt es sich momentan zum Ziel durch innovative Produkte, das Eingehen auf Verbraucherwünsche und eine enge Produktbindung weiter erfolgreich in der Zukunft zu bestehen. Friedrich erklärt: „Ich ermuntere alle Betriebe im Gartenbau, die Verbraucher noch mehr über Ihre Produkte zu informieren und gezielt auf Regionalität zu setzen. Wir müssen das Vertrauen der Verbraucher erhalten und die Freude und Begeisterung an Pflanzen weiter steigern.“

Quelle: BMEL
Text: Kristina Reiß

Anzeige