1. Home
  2.  › News

Für zukünftige Hausherren: EnergieSpar-Bodenplatten

Bauzinsen sind so niedrig wie nie, doch die Energiekosten steigen und steigen. Alleine aus diesem Grund ist es sinnvoll, intelligente Konzepte zu nutzen, um beim Hausbau Energie zu sparen. Die EnergieSpar-Bodenplatte ist für jede Hausform geeignet und durch die Verwendung einer hochwertigen XPS-Dämmung wird der Wärmeverlust zum Erdreich optimal verringert. Der Hersteller, die FUTURA Fundamentsysteme GmbH, verspricht einen doppelt so hohen Dämmwert, u-Wert genannt, im Vergleich zu herkömmlichen Bodenplatten. Zusätzlich ist in der EnergieSpar-Bodenplatte eine moderne Fußbodenheizung integriert, die, bei niedriger Vorlauftemperatur und mittels intelligenter Thermostatsteuerung, die späteren Räume individuell beheizt.

Im preislichen Vergleich stehen diese Bodenplatten der konventionellen Bauweise in nichts nach und werden ab einer Fläche von 100 m² kostenneutral angeboten. Mit ein Grund hierfür ist die spezielle, glättende Oberflächenbehandlung des Betons, die den Einbau von Estrich unnötig macht. Daraus ergibt sich eine Bauzeitverkürzung von mehreren Wochen, da Trocknungszeiten entfallen.

Mehr Informationen unter FUTURA.

Anzeige

Energiespar-Bodenplatte von Futura spart Geld beim hausbau

Die Energiespar-Bodenplatte von Futura. (c) Futura Fundamentsysteme GmbH