1. Home
  2.  › News
Kräuter sind nicht nur für die Küche geeignet © foodandstyle (iStock / thinkstock)

© foodandstyle (iStock / thinkstock)

Buchtipp: Das kleine Heilpflanzenbuch

45 Heilpflanzen-Portraits beschreiben die botanische Betrachtung, die medizinische Verwendung, Geschichtliches und Sagenhaftes rund um Pflanzen mit heilender Wirkung.

Das kleine Heilpflanzenbuch erklärt die Wirkung von vielen Kräutern

Das kleine Heilpflanzenbuch erklärt die Wirkung von vielen Kräutern

Pflanzen gehören zu den großen Wundern der Natur. Der Sauerklee kann seine Samen mehr als zwei Meter weit schleudern. Die Tollkirche ist eine der wichtigsten Heilpflanzen. Das sind nur zwei Beispiele für beeindruckende Beschreibungen aus dem im Insel Verlag erschienen Buch, das von der WALA Heilmittel GmbH erarbeitet wurde. Bei dem Unternehmen sind Heilpflanzen wichtige Zutaten für Arzneimittel und die Dr. Hauschka Kosmetik.

Begleitet werden die Pflanzen-Porträts von detailreichen, illustrierten Aquarellen von Diana Lawniczak, die aus dem Buch einen liebevollen Ratgeber machen. Heilpflanzen haben eine traditionsreiche Geschichte, die bis in die Steinzeit reicht. In den letzten Jahren rückten Naturheilmittel und somit auch Heilpflanzen immer mehr in den Mittelpunkt der Menschen.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und oft eine wirkungsvolle Alternative zu chemischen Produkten. Unterhaltsam und anregend gibt „Das kleine Heilpflanzenbuch“ von der Autorin, Biologin und Mitarbeiterin der WALA Heilmittel GmbH Catrin Cohnen einen Überblick u.a. zu Kultur und Entwicklung der Naturmittel.

Quelle: Wala Arzneimittel
Text: red

Anzeige