1. Home
  2.  › News
Ikea Foundation Kinder

© Julika Riegler/Ikea Foundation

Ikea Foundation spendet 139 Millionen Euro

Die Ikea Foundation hat ihren Jahresbericht 2013 veröffentlicht. Diesem entgeht, dass Ikea im Jahr 2013 ganze 139 Millionen Dollar gespendet hat, um armen Kindern zu helfen.

Die IKEA Foundation veröffentlichte jetzt ihren Jahresbericht 2013. Darin berichtet sie über Spenden im Wert von 139 Millionen US-Dollar (101 Millionen EURO) und wie diese verwendet wurden um Kindern in armen Ländern zu helfen. Die IKEA Foundation erhöhte die Spenden um 21 Prozent und ging 2013 zwölf neue Partnerschaften ein und hilft so Millionen von Kindern in 35 Ländern wie Brasilien, Thailand und im Südsudan. Die Spenden der IKEA Foundation werden durch die Gewinne von IKEA finanziert, 2013 handelte es sich um über drei Prozent des Gewinns des schwedischen Möbelhauses. Per Heegenes, Geschäftsführer der IKEA Foundation erklärt: „Das letzte Jahr stellte für uns bei der IKEA Foundation eine bemerkenswerte Reise dar. Da wir mehr als je zuvor spendeten, konnten wir neue innovative Partnerschaften aufbauen und so dafür sorgen, dass wir 100 Millionen Kindern und ihren Familien bis 2015 helfen können.“ Zum Beispiel wurden zwei Millionen Euro an UNICEF, eine Million Euro an Ärzte ohne Grenzen gespendet, aber auch Sachspenden wie 50.000 IKEA Matratzen an den UNHCR für syrische Flüchtlingsfamilien.

Quelle: IKEA Foundation
Text: Kristina Reiß

Anzeige