1. Home
  2.  › News

Schöner die Saiten nie klingen

In seiner Umgebung gibt es die Suonen, uralte Bewässerungssysteme für die Weinberge,die man erwandern kann. Auch als Treffpunkt der Alphornbläser hat sich der Ort einen Namen gemacht. In diesem Sommer nun wird Nendaz auch zu einem zeitweisen Nabel der Gitarren-Welt. Am 6.7.2012 beginnt das Festival der Saiten-Virtuosen. An jedem Freitag bis einschließlich dem 17.8.2012 tritt je ein international renommierter Gitarren-Künstler auf.
Den Auftakt gibt Andres Tapia, der aus Chile stammt und heute in der Schweiz lebt, mit einem Konzert, das von klassisch bis zeitgenössisch viele Stilrichtungen umfasst. Ihm folgt eine Woche später das russisch-französische Balalaika-Ensemble unter der Leitung von Nicolas Kedroff. Fortgesetzt wird die Reihe mit Dmitri Illarionov aus Moskau, der als einer der brillantesten jungen Gitarristen der klassischen Schule gilt. In der weiteren Folge sind bis Mitte August Marcin Dylla aus Polen, José Miguel Moreno aus Spanien und schließlich der aus dem Wallis stammende Ausnahmegitarrist Mathieu Constantin zu hören

Informationen Wallis Tourismus: www.wallis.ch, info@valais.ch.

Anzeige