1. Home
  2.  › News
Netzwerktreffen
Jetzt abstimmen

Preis für gesellschaftliches Engagement

Gemeinschaftlich etwas erreichen und dafür auch noch einen Preis gewinnen – warum nicht? Bei einem Innovationswettbewerb wird jetzt der Publikumssieger ermittelt. Wer bis zum 6. Oktober online für seinen Favoriten abstimmt, kann sogar etwas gewinnen.

100 Projekte haben es geschafft und einen begehrten Preis für gesellschaftliches Engagement erhalten. Jetzt geht es beim Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016 in die letzte Runde: Durch ein Online-Voting wird der Publikumssieger ermittelt.

Innovationswettbewerb

Anzeige

Jetzt abstimmen und gewinnen

Der Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“. Ausgezeichnet werden Projekte, die wegweisende Impulse für den Standort Deutschland geben und dabei das Potential von Gemeinschaft und Vernetzung nutzen. Wenn die  Preisträger feststehen, geht es ins Publikumsvoting, bei dem der beliebteste Sieger ermittelt wird. Die Abstimmung erfolgt in zwei Etappen. Vom 6.-15. September kann jeder täglich online eine Stimme für seinen Favoriten abgeben – entweder bei der „Initiative Deutschland – Land der Ideen“ oder bei der Deutschen Bank, den Ausrichtern des Wettbewerbs.

Nachhaltigleben

Unter den zehn Projekten mit den meisten Stimmen wird dann vom 27. September bis zum 6. Oktober, erneut per Online-Voting, der Sieger bestimmt. Dabei gibt es nicht nur für den Publikumsliebling etwas zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern werden jeden Tag 30 Welt Digital Komplett Jahresabonnements inklusive Spotify Premium sowie ePaper Die Welt Kompakt und Welt am Sonntag Kompakt verlost. Weitere Informationen und alle diesjährigen Preisträger finden Sie hier

Quelle: Deutschland – Land der Ideen / Deutsche Bank, Bild: Deutschland – Land der Ideen, Text: Ronja Kiefer