1. Home
  2.  › News
Das Kapkörbchen © Blumenbüro/Pflanzenfreude.de

© Blumenbüro/Pflanzenfreude.de

Schön im Sommer: Kapkörbchen ist Gartenblüher des Jahres 2014

Das Kapkörbchen konnte sich bei der Wahl zum Gartenblüher des Jahres 2014 durchsetzen, denn es fühlt sich im Sommer besonders wohl.

Das Kapkörbchen wurde zum Gartenblüher des Jahres 2014 gewählt und setzte sich so gegen 25 weitere Balkon- und Terrassenpflanzen durch. Die beliebte Topfpflanze aus Afrika ist somit der neue Star der Sommersaison. Die Pflanze ist besonders vielfältig und robust. Sie besticht durch ihre leuchtenden, violetten Blüten und ihrer metallischen Blütenknöpfchen. Die fünfköpfige Jury wählte aus all diesen Gründen das Kapkörbchen zu ihrem Favoriten. Die Jury setzte sich aus Hilke Segbers, der Geschäftsführerein des dpa-Themendienstes, Heiner Esser, dem Geschäftsführer des Landesverbandes Gartenbau Rehinland, Josef Terfrüchte, dem Geschäftsführer der Genossenschaft Kölner Friedhofsgärtner, Manfred Hoffmann, dem Kreativ-Direktor des Fachverbandes der deutschen Floristen und Nadine Lechner vom Bundesverband der Einzelhandelsgärtner zusammen. Esser erklärt zur Entscheidung: „Das Kapkörbchen ist ein echter Sonnenanbeter, weil es auch bei längeren Hitzeperioden unermüdlich mit seiner großen, zwei-farbigen Blütenpracht begeistert. Besonders in vielfältiger Kombination mit Balkonklassikern sticht das Kapkörbchen einfach hervor.“ Das Kapkörbchen muss regelmäßig bewässert werden und überwintert am besten an einem hellen Ort mit milden Temperaturen.

Quelle: Zucker.Kommunikation GmbH
Text: Kristina Reiß

Anzeige