1. Home
  2.  › News
Kinder gesund ernähren Schule

 

Kinder gesund ernähren

Kinder, die gesund essen, sind in der Schule leistungsfähiger. Der Verein „5 am Tag e.V.“ setzt sich daher für mehr Qualität in der Schulkantine ein. 

Gerade Kinder, die in der Wachstumsphase sind, brauchen eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Weil viele Kinder länger in der Schule bleiben, nutzen sie das Essen in der Schulkantine. Nach Meinung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) wird aber der Qualitätsstandard in Bezug auf Gemüse und Salat dort nicht erfüllt. Oft landen statt Vitamine Pizza oder fettige Fischstäbchen auf den Tellern.

Anzeige

 

Kinder gesund ernähren

Damit Kinder wieder Spaß am Essen in der Schule bekommen, möchte der Verein „5 am Tag e.V.“ die qualitativen Mängel beseitigen: „Die Essgewohnheiten eines Menschen werden in den ersten Lebensjahren geprägt. Wer früh lernt, Obst und Gemüse in seinen Speiseplan zu integrieren, wird das auch später beibehalten“, erklärt Sabine Lauxen, Sprecherin der EU-geförderten Kampagne 5 am Tag. Ziel des Vereins ist die bundesweite Einführung des EU-Schulobst- und gemüseprogramms für eine ausgewogene Ernährung.

Textquelle: 5 am Tag e.V., Autor: red