1. Home
  2.  › News
Von Pol zu Pol ©Wilhelma

©Wilhelma

Von Pol zu Pol: Tiere und der Klimawandel

Unter dem Motto Von Pol zu Pol informiert die Wilhelma in Führungen über die Folgen des Klimawandels für Tiere.

Am 18. Mai 2014 beginnt die Wilhelma mit ihren Programmbeiträgen zur diesjährigen Zoo-Kampagne  der European Association of Zoos and Aquaria (EAZA). Das diesjährige Motto lautet „Von Pol zu Pol“ und beschäftigt sich mit dem Klimawandel unter anderem wie die Meere versauern, wie das Packeis schmilzt und wie die Nahrung für Tiere durch derartige Auswirkungen immer weniger wird. Jeden Monat (ab dem 18.5.) bieten die Wilhelma-Begleiter deshalb eine 90-minütige Führung an, die die Auswirkungen des Klimawandels auf das Leben der unterschiedlichsten Tierarten wie Eisbären, Schneeeulen und Korallen, aber auch heimische Tiere hat. Die Führungen beginnen immer um 12 Uhr, eine Anmeldung ist nicht notwendig und der Treffpunkt ist immer unter dem Ginkgobaum in der Wilhelma, in der Nähe des Flamingo-Geheges.

Die Termine für die Führungen:

18. Mai 2014

15. Juni 2014

17. August 2014

14. September 2014

26. Oktober 2014

Außerdem beschäftigen sich die Wilden Wochenenden am 27. Juli, 9. August und am 23. August  2014 um 15 und 15 Uhr mit dem Thema „Tierwelt im Klimawandel“.

Quelle: Wilhelma
Text: Kristina Reiß

Anzeige