1. Home
  2.  › News
Mainz Plastik Kinder

©monkeybusinessimages/iStock

Kein Müll: Dreck weg-Tag in Mainz

Beim Dreck weg-Tag in Mainz heißt es wieder Ärmel hochkrempeln und gemeinsam anpacken. Jung und alt sind eingeladen die Landeshauptstadt von Müll zu befreien.

Beim diesjährigem Dreck weg-Tag werden erneut die Plätze der Landeshauptstadt vom Müll befreit, die nicht der öffentlichen Reinigungspflicht unterliegen. Der Aktionstag findet am 5. April 2014 ab 10 Uhr statt und jedermann ist herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen. Ob Groß, ob Klein, je mehr helfende Hände, desto besser. Nachbarschaftsgruppen, Vereine, Firmen, Naturschutzbündnisse sowie Mitarbeiter der Stadt oder auch Ortsbeiräte sind aufgefordert, die Säuberungsaktion auch in diesem Jahr wieder tatkräftig zu unterstützen. Jede Gruppe beschließt eigenständig, wo sie für Ordnung sorgen möchte. Dabei übernehmen die Mitarbeiter des Entsorgungsbetriebes der Stadt Mainz die Organisation und natürlich auch die Entsorgung des gesammelten Unrats wie Plastik und Co. Handschuhe und Säcke werden den Freiwilligen kostenlos zur Verfügung gestellt und können ab dem 24. März in der jeweiligen Ortsverwaltung abgeholt werden. Nach dem Saubermachen sind die fleißigen Helfer zu einem Mittagessen in dem jeweiligen Stadtteil oder an dem Reinigungsbereich ihrer Wahl eingeladen. Anmeldungen nimmt der Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz  bis 17. März 2014 per Anmeldebogen oder E-Mail: entsorgungsbetrieb@stadt-mainz.de entgegen. 

Quelle: Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz
Text: Vera Konersmann

Anzeige