1. Home
  2.  › News

Konsum rEvolution & Marsch gegen Monsanto

Am 23. Mai 2015 sind wieder weltweit die Menschen  auf die Straße gegangen, um gegen Monsanto zu demonstrieren. 

Anti-Monsanto-Demonstration in München 

Konsum rEvolution & Marsch startete am 23. Mai 2015 eine Demonstration gegen die Monsanto Company durch München. Der Marsch folgte dem Aufruf der Alternativen Nobelpreisträgerin Vandana Shiva unter dem Motto: „Die Neue Demokratie ist die Demokratie der Erde!“

Am 23.Mai 2015 startete in München eine Demonstration gegen Monsanto

Anzeige

Demonstrieren für alternative Wege

Es war die fünfte Ausgabe der Münchner Bewegung Konsum rEvolution & Marsch gegen Monsanto und einen Demonstration gegen die aktuelle Macht der Großkonzerne. Neben der Organisation dieses Protestmarsches möchte die Organisation den Menschen vor allem den Konsumwahn vor Augen führen und alternative Wege zu authentischen Lebensmitteln aufzeigen. Für eine faire und geschonte Welt für alle Menschen – ohne TTIP, CETA&TISA, Massentierhaltung, Gentechnik, Patente auf Leben, Verseuchung durch Chemikalien, Wasserprivatisierung und Lebensmittelverschwendung.
Dafür startete der Protestmarsch um 14 Uhr vom Stachus durch die Innenstadt. So gelegt, dass er direkt an der Konsummeile der Maximilianstraße vorbeiführte. Dann über den Marienplatz über den Odeonplatz über die Staatskanzlei und in der Altstadt endete.

Für gute und informative Stimmung sorgten Redner und Musik-Acts. Hinter der Aktion steht die Plattform „Action Freedom“ mit ihrer Devise: „Lieber lokal handeln als global misshandeln“. Eine offene Plattform für Protest, Gedankenaustausch und Vernetzung.

Textquelle: Action Freedom Bildquelle: 1.Flickr CC BY 2.0Die Grünen Kärnten Autor: red